Schließung der Hochschulbibliothek an allen Studienorten

Die Seite befindet sich aktuell im Aufbau (Stand 03.04.2020 12:00 Uhr).

Die Bibliotheken bleiben vom 16. März bis 19. April 2020 geschlossen.
Über etwaige alternative Serviceangebote werden wir Sie zeitnah informieren.

Servicezeiten

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen … aber wir sind weiter für Sie da!

Zu den folgenden Zeiten sind wir für Sie verlässlich telefonisch oder per Mail erreichbar:

Mo.-Do.: 10-13 Uhr

Freitag: 10-12 Uhr


Wir halten Sie weiter über unsere Webseiten, das InfoSys und direkte Mails auf dem Laufenden.

Serviceangebot

Sie können in der Zeit der Schließung folgende Services in Anspruch nehmen:

  • Individuelle Beratung per Telefon
  • Unsere elektronischen Bestände auch im Fernzugriff. Gerne können Sie uns Ihre Erwerbungsvorschläge über unser Online-Formular übermitteln
  • Unser Moodle-Angebot
  • Buchrückgaben sind bis 20. April 2020 nicht möglich, zusätzlichen Gebühren fallen nicht an
  • Vorgemerkte Bücher können leider nicht zur Verfügung gestellt werden
  • Die Fernleih-Services sind bis auf Weiteres bundesweit eingestellt

In begründeten Ausnahmefällen ist eine Notfallausleihe möglich, bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser PDF-Formular

Kontakt

Unsere Kontaktdaten:

Bibliothek Wilhelmshaven
+49 4421 985 2317
ausleihe-whv@jade-hs.de

Bibliothek Oldenburg
+49 441 7708-3141
ausleihe-ol@jade-hs.de

Bibliothek Elsfleth
+49 4404 9288-4271
ausleihe-els@jade-hs.de

Zentrale Digitale Services:

Zu allen Fragen rund um E-Books, E-Journals, Citavi & Co. kontaktieren Sie bitte

Sonja Clauditz
+49 4421 985 2984
sonja.clauditz@jade-hs.de

Denise Digrell
+49 4421 985 2753
denise.digrell@jade-hs.de

Moodle:

Gaby Ernstofer
+49 4421 985 2464
ernstofer@jade-hs.de

Sabine Helmke
+49 4421 985 2943
sabine.helmke@jade-hs.de

Zusätzliche Angebote

Im Campusnetz

Über die Hochschulbibliothek freigeschaltet:

  • Campus

  • IEEE eLearning Library

  • JSTOR

    • Zugriff auch auf bislang nicht-lizenzierte Journal-Pakete – u.a. zum Bereich Public Health - sowie E-Books (bis 30.06.)

  • Cochrane Library

    • Derzeit allgemein frei zugänglich ist die gesamte Cochrane Library mit Datenbanken zur evidenzbasierten Medizin.

  • Testzugang McGraw Hill „ACCESSEngineering“

    • Die Plattform ACCESSEngineering bietet Zugang zum gesamten ingenieurwissenschaftlichen E-Book-Portfolio und den zugehörigen Lehrvideos. Dieses Angebot können Sie bis zum 30. April 2020 testen. Zugang via DBIS

  • VDE E-Books (bis 30.06.)

  • Wichmann Fachmedien (bis 30.06.)

    • In diesem E-Book-Paket finden Sie rund 50 Titel aus den Bereichen Geoinformatik, Geodäsie und Photogrammetrie. Zugang zur Datenbank via Datenbank-Infosystem (DBIS)

Open Access (OA)

Verzeichnisse:

DOAB - Directory of Open Access Books - https://doabooks.org/

DOAJ - Directory of Open Access Journals  - https://doaj.org/

 

Datenbanken mit hohem Anteil an OA-Ressorucen:

BASE- Bielefeld Academic Search Engine https://de.base-search.net/

EconBiz (ZBW) - https://www.econbiz.de/

 

Bildersuche:

Creative Commmons Search als Sprungstelle: https://ccsearch.creativecommons.org/collections

Fragen und Antworten - FAQs

E-Ressourcen

Studierende und Hochschulangehörige

Kann ich die E-Ressourcen trotz der Schließung Nutzen? / Kann ich die E-Ressourcen auch nutzen, wenn ich noch nicht für die Bibliotheksnutzung freigeschaltet bin?

Als Hochschulangehörige_r haben Sie die Möglichkeit, unabhängig von der Registrierung zur Bibliotheksnutzung, die von der Hochschulbibliothek lizensierten und bereitgestellten E-Ressourcen zu nutzen. Ausgenommen sind die VDE-Normen und alle weiteren Einzelplatzlizenzen.

Für einen Zugriff auf unsere E-Ressourcen außerhalb des Campusnetzes nutzen Sie bitte den Virtuellen Desktop. Informationen zur Einrichtung des Virtuellen Desktops auf Ihrem Endgerät finden Sie im HRZ-Wiki.  

Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur den Studierenden und Angehörigen der Jade Hochschule zur Verfügung steht. Externen Nutzer_Innen stehen weiterhin die frei verfügbaren E-Ressourcen zur Verfügung.

Erwerbung

Print-Bücher

Ich habe Print-Bücher zur Anschaffung vorgeschlagen, werden die bearbeitet? Wie komme ich an die heran?

Wilhelmshaven: Die Bücher werden soweit es geht, beim Buchhandel bestellt und zurzeit von diesem auch noch geliefert. Die weitere Bearbeitung in der Bibliothek  (Katalogisierung + Beschriftung)  ist aber nicht in allen Fällen gewährleistet. Erst wenn das bestellte Werk im Online-Katalog schon eine Signatur bekommen hat, können Sie, wenn eine Notsituation vorliegt, das Formular „Notfall-Ausleihe“ ausfüllen und uns zukommen lassen. Bitte weisen Sie im Titelfeld auf die Neuanschaffung hin. Wir beschriften dann ggf. das Buch, informieren Sie und verabreden dann den Weg der Aushändigung an Sie.

Oldenburg: Der Buchhandel in Oldenburg hat die Lieferung eingestellt. Leider könnten aufgrund von Krankheit die Bücher zudem nicht bearbeitet werden. Eine Beschaffung als E-Book wird selbstverständlich geprüft.

 

Kann ich weiterhin Bücher von der Bibliothek erwerben lassen?

Wilhelmshaven: Ja, solange die Bibliothek einen Notdienst organisiert, werden Erwerbungsvorschläge bearbeitet. Die weitere Bearbeitung (Katalogisierung + Beschriftung) in der Bibliothek ist aber nicht in allen Fällen gewährleistet.

Oldenburg: Der Buchhandel in Oldenburg hat die Lieferung eingestellt. Leider könnten aufgrund von Krankheit die Bücher zudem nicht bearbeitet werden. Eine Beschaffung als E-Book wird selbstverständlich geprüft.

Elsfleth: Ja, so lange Buchhandel und Post ihren Service nicht einstellen können Sie weiterhin Bücher zur Anschaffung vorschlagen. Schicken Sie uns dazu eine E-Mail an ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Sie werden dann über das weitere Vorgehen und/oder die Bereitstellung ihres Anschaffungsvorschlages per Mail von uns informiert.

Buchbeschaffungen direkt von Mitarbeiter_innen und Professor_innen aus Hochschulmitteln (Sonderzugänge):

Kann ich Bücher, die ich für eine Organisationseinheit / einen Fachbereich gekauft habe, zum Sonderinventarisieren bringen?

Wilhelmshaven: Bitte lagern Sie Buch und Rechnung bis zur Wiedereröffnung der Bibliothek bei sich. Die Sonderinventarisierung wird nur noch in Notfällen durchgeführt. Da das Verfahren über die offenen Postfächer  (Bibliothek und Käufer) durchgeführt wird, kann ein Verlust der Werke nicht ausgeschlossen werden. Falls Sie dies Risiko auf sich nehmen müssen, denken Sie bitte daran, neben der Originalrechnung auch jeweils eine Kopie den Büchern beizufügen. Weiterhin müssen folgende Information vorhanden sein: Name und Fachbereich des/der-jenigen, bei dem das Buch stehen wird. Sollte jemand anderes über die Erledigung informiert werden, benötigen wir auch dessen Namen.

Oldenburg: Bitte lagern Sie Buch und Rechnung bis zur Wiedereröffnung der Bibliothek bei sich. Die Sonderinventarisierung wird nicht durchgeführt

Exmatrikulation und Entlastungsnachweis

Ich will mein Studium beenden, habe aber noch Bücher entliehen, was soll ich tun?

Grundsätzlich nehmen wir bis auf weiteres  keine Bücher zurück, für Examenskandidaten gibt es aber Ausnahmen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir klären Ihren Fall mit Ihnen und finden eine Lösung.

Bibliothek Wilhelmshaven
+49 4421 985 2317
ausleihe-whv@ich-will-keinen-spamjade-hs.de

Bibliothek Oldenburg
+49 441 7708-3141
ausleihe-ol@ich-will-keinen-spamjade-hs.de

Bibliothek Elsfleth
+49 4404 9288-4271
ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de

Fernleihe

Was passiert mit Fernleihen, deren Leihfristen vor dem 20.4.2020 ablaufen?

Da die Fernleihe ausgesetzt ist, sollen die Fernleihen ungeachtet der Leihfrist nicht vor dem  20.4.2020 zurückgegeben werden!

 

Ich habe Fernleihen bestellt. Was wird damit?

Fernleihbestellungen, die momentan im Fernleihsystem noch nicht abschließend bearbeitet wurden, bleiben im System solange bis das Fernleihsystem wieder aktiviert wird. Vor dem 20.4.2020 wird also nichts weiter geschehen. Positiv quittierte Bestellungen sind vermutlich noch auf dem Postweg. Wir informieren Sie, sobald eine Lieferung erfolgt und verabreden dann den Weg der Aushändigung an Sie.


Ich bin Externe_r Nutzer_in. Kann ich jetzt nichts mehr ausleihen, obwohl ich dringend Bücher aus Ihrem Bestand benötige?

Leider richtet sich  das Bestellformular ausschließlich an Hochschulangehörige. In dringenden Fällen richten Sie als Externe_r Nutzer_in bitte Ihren Buchwunsch mit detaillierten Angaben zum Titel an die Funktions-Mail-Adresse:

Wilhelmshaven: ausleihe-whv@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Oldenburg: ausleihe-ol@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Elsfleth: ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de​​​​​​​

Notausleihe

Ich habe das PDF-Dokument ausgefüllt. Was muss ich damit tun?

Am Ende des Formulars finden Sie einen Senden-Button für die jeweiligen Campusbibliotheken. Drücken Sie auf den Butten für die Bibliothek, in der Sie bestellen wollen. Nach Eingang und Bearbeitung der Notausleih-Bestellung geht es in den jeweiligen Bibliotheken wie folgt weiter:

Wilhelmshaven: Sie werden anschließend per E-Mail informiert, wann und in welchem Ablauf Sie die Bücher bei uns abholen können.

Oldenburg: Sie werden anschließend per E-Mail informiert, wann und in welchem Ablauf Sie die Bücher bei uns abholen können.

Elsfleth: Das von Ihnen benötigte Buch wird auf Ihrem Bibliothekskonto verbucht und dann per Post an Ihre Adresse versendet. Bitte schauen Sie in Ihre studentische Mailadresse zwecks Rückfragen unsererseits

 

Beim Drücken auf Senden passiert nichts. 

Bitte speichern Sie das Dokument ab und schicken es uns als Anlage per E-Mail an:

Wilhelmshaven: ausleihe-whv@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Oldenburg: ausleihe-ol@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Elsfleth: ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de                         

 

Wie geht es nach der Bestellung weiter?

Nach Eingang und Bearbeitung der Notausleih-Bestellung geht es in den jeweiligen Bibliotheken wie folgt weiter:

Wilhelmshaven: Sie werden anschließend per E-Mail informiert, wann und in welchem Ablauf Sie das Buch bei uns abholen können.

Oldenburg: Sie werden anschließend per E-Mail informiert, wann und in welchem Ablauf Sie die Bücher bei uns abholen können.

Elsfleth: Das von Ihnen gewünschte Werk wird bei Verfügbarkeit am Regal entnommen und dann regulär auf Ihr Bibliothekskonto verbucht. Danach geht Ihnen das gewünschte Werk auf postalischen Weg zu. Wir bitten Sie regelmäßig in Ihre studentische Mailadresse zu schauen, um auf etwaige Rückfragen unsererseits reagieren zu können

 

Das PDF lässt sich auf meinem Endgerät nicht öffnen. Was kann ich tun?

Sollte Ihnen die Nutzung unseres Notausleihe-Formulars nicht möglich sein, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Wilhelmshaven: Senden Sie Ihren Buchwunsch an folgende E-Mail-Adresse: ausleihe-whv@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Geben Sie bitte Buchtitel, Autor, Auflage und Signatur der gewünschten Bücher an und begründen Sie, warum es sich um eine Notausleihe handelt.

Oldenburg: Senden Sie Ihren Buchwunsch an folgende E-Mail-Adresse: ausleihe-ol@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Geben Sie bitte Buchtitel, Autor, Auflage und Signatur der gewünschten Bücher an und begründen Sie, warum es sich um eine Notausleihe handelt.

Elsfleth: Können Sie das PDF-Formular auf ihrem Endgerät nicht öffnen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Die E-Mail muss Ihre Hochschulmailadresse, Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer und Benutzernummer enthalten. Zudem den Titel und Autor, sowie die Signatur des Buches das Sie bestellen möchten. Bitte begründen Sie Ihre Bestellung in ein paar kurzen Sätzen. Bitte bedenken Sie ebenfalls, dass Sie max. 3 Titel bestellen und somit ausleihen können.

 

Ich kann das PDF nicht bearbeiten. Was kann ich tun? 

Sollte Ihnen die Nutzung unseres Notausleihe-Formulars nicht möglich sein, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Wilhelmshaven: Senden Sie Ihren Buchwunsch an folgende E-Mail-Adresse: ausleihe-whv@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Geben Sie bitte Buchtitel, Autor, Auflage und Signatur der gewünschten Bücher an und begründen Sie, warum es sich um eine Notausleihe handelt.

Oldenburg: Senden Sie Ihren Buchwunsch an folgende E-Mail-Adresse: ausleihe-ol@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Geben Sie bitte Buchtitel, Autor, Auflage und Signatur der gewünschten Bücher an und begründen Sie, warum es sich um eine Notausleihe handelt.

Elsfleth: Können Sie das PDF-Formular auf ihrem Endgerät nicht öffnen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de. Die E-Mail muss Ihre Hochschulmailadresse, Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer und Benutzernummer enthalten. Zudem den Titel und Autor, sowie die Signatur des Buches das Sie bestellen möchten. Bitte begründen Sie Ihre Bestellung in ein paar kurzen Sätzen. Bitte bedenken Sie ebenfalls, dass Sie max. 3 Titel bestellen und somit ausleihen können.

 

Kann ich auch als nicht Hochschulangehörige_r eine Notausleihe tätigen?

Leider richtet sich  das Bestellformular ausschließlich an Hochschulangehörige. In dringenden Fällen richten Sie als Externe_r Nutzer_in bitte Ihren Buchwunsch mit detaillierten Angaben zum Titel an die Funktions-Mail-Adresse:
Wilhelmshaven: ausleihe-whv@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Oldenburg: ausleihe-ol@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Elsfleth: ausleihe-els@ich-will-keinen-spamjade-hs.de