Benutzung der Bibliothek am Studienort Wilhelmshaven

Anmeldung  |  Arbeitsplätze  |  Ausleihe  |  Beschaffungsvorschläge  |  Fernleihe  |  Fristverlängerungen

Mahngebühren  |  Online-Katalog (OPAC)  |  Praxissemester, Abschlussarbeit  |  Vormerkungen  

 

Anmeldung

Als Studentin oder Student der Jade Hochschule können Sie Ihre CampusCard für die Benutzung der Bibliothek freischalten lassen. Bitte bringen Sie dazu auch Ihren gültigen Personalausweis mit. Sind Sie Einwohnerin bzw. Einwohner der Stadt Wilhelmshaven oder kommen aus der Region Weser/Ems, erhalten Sie ebenfalls gegen Vorlage des gültigen Personalausweises und 5,00 € Gebühr für die Erstellung eines Bibliotheksausweises die Berechtigung zur Ausleihe als sogenannter Externer Nutzer / Externe Nutzerin. Bei Minderjährigen ist zusätzlich die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten sowie dessen Personalausweis (zumindest in Kopie) erforderlich (Formular).

Die für die Anmeldung erforderlichen persönlichen Daten geben Sie bitte online in unser Anmeldeformular ein. Daraufhin können Sie an der Ausleihtheke Ihre CampusCard freischalten lassen bzw. Ihren Bibliotheksausweis in Empfang nehmen. Alternativ zur Online-Anmeldung bieten wir den Externen Nutzerinnen und Nutzern auch ein herkömmliches Anmeldeformular an, das Sie direkt in der Bibliothek erhalten können.

An den Bibliotheksausweis ist ein Passwort gebunden. Beim Erstellen des Ausweises wird vom System ein neutrales Passwort vergeben, welches Sie unbedingt ändern sollten. Die Möglichkeit dazu besteht im Online-Katalog (OPAC) unter der Rubrik Benutzer-Info im Menüpunkt Passwort ändern. Nähere Informationen erhalten Sie auf einem Informationsblatt, das Ihnen bei der Anmeldung ausgehändigt wird. 

Falls Sie Ihren Ausweis verlieren sollten, melden Sie dies bitte unverzüglich der Bibliothek. Für die Ausstellung eines Ersatzausweises wird eine Gebühr in Höhe von 5,00 € gemäß der Gebührenordnung erhoben. Bei Verlust der CampusCard fällt die Ersatzleistung und eine entsprechende Gebühr in den Zuständigkeitsbereich des Hochschulrechenzentrums.

Bitte beachten Sie die eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten der Bibliothek nach 16:00 Uhr! Freischaltungen zur Bibliotheksbenutzung sind dann nur noch nach Absprache möglich. Am jeweils ersten Tag des Semesters können keine Freischaltungen erfolgen.

Ändert sich Ihre Adresse, so ist die neue Anschrift unverzüglich der Bibliothek zu melden. 

zurück zum Seitenanfang 

Ausleihe

Die Leihfrist der Bücher beträgt in der Regel vier Wochen und kann verlängert werden, sofern keine Vormerkung besteht. Sie können zur gleichen Zeit maximal 15 Bücher ausleihen. Lesesaal-Exemplare (erkennbar an dem blauen Signaturschild auf dem Buchrücken und einem gelben Aufkleber "Nicht entleihbar") und Zeitschriften können für max. zwei Stunden, ab 16.00 Uhr über Nacht oder ab Freitagmittag über das Wochenende entliehen werden. 

Bücher aus dem Freihandbestand und Diplom- und Abschlussarbeiten werden elektronisch ausgeliehen. Die Ausleihe der Lesesaal-Exemplare und Zeitschriften erfolgt manuell über eine Kurzleihliste. Wenn Bücher aus dem Magazin benötigt werden, können Sie sich an die Mitarbeiter an der Ausleihtheke wenden. 

Bitte beachten Sie die eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten der Bibliothek nach 16.00 Uhr! Gebühren (Mahnung, Fernleihe, Readerprinter) können nicht bar bezahlt werden; jedoch ist eine Rechnungsstellung möglich. 

Falls Sie eine andere Person damit beauftragen möchten, in Ihrem Namen Medien zu entleihen, drucken Sie bitte dieses Formular zur Erteilung einer Vollmacht aus und geben es ausgefüllt in der Bibliothek ab. 

zurück zum Seitenanfang 

Fristverlängerungen

Die Fristverlängerungen erfolgen in der Regel über den OPAC. In der Rubrik Benutzer-Info können Sie den Menüpunkt Entleihungen auswählen. Unter Angabe Ihres Passwortes können Sie Ihre fälligen Bücher um jeweils vier Wochen verlängern (max. 5x), sofern keine Vormerkung vorliegt. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bücher auch telefonisch unter (0 44 21) 9 85-2317 von den Mitarbeitern der Bibliothek verlängern lassen. 

Bitte denken Sie daran, die Bücher 2-3 Tage vor Ablauf der Frist zu verlängern. So haben Sie die Möglichkeit, ein nichtverlängerbares Buch (durch eine bestehende Vormerkung oder weil es bereits 5x verlängert wurde) noch rechtzeitig abzugeben, ohne dass Mahngebühren entstehen. 

zurück zum Seitenanfang 

Vormerkungen

Benötigen Sie ein Buch, das gerade ausgeliehen ist, können Sie es vormerken. Klicken Sie dazu im OPAC beim gewünschten Exemplar auf 'Vormerken' und bestätigen Sie Ihre Vormerkung anschließend durch Eingabe Ihrer Bibliotheksausweisnummer und Ihres Passwortes. Ist das Buch eingetroffen, so finden Sie im OPAC unter der Rubrik Nutzerdaten in dem Menüpunkt Ausgeliehene Publikationen die entsprechende Information.  Zusätzlich erhalten Sie von der Bibliothek eine Informationsmail sobald das Buch für Sie zur Abholung bereit liegt.

Hier finden Sie eine detallierte Anleitung

zurück zum Seitenanfang 

Mahngebühren

Versäumen Sie, Ihre Bücher rechtzeitig abzugeben oder zu verlängern, entstehen Mahngebühren gemäß der Gebührenordnung für die Bibliotheken des Landes Niedersachsen.

Die Mahngebühr beträgt für die
1. Mahnung 2,00 € je Band,
2. Mahnung 5,00 € je Band, zuzüglich 2,00 € für die erste Mahnung,
3. Mahnung 10,00 € je Band, zuzüglich 7,00 € für die erste und zweite Mahnung, also insgesamt 17,00 €.

Für verspätete Rückgaben aus der Kurzleihe werden Verzugsgebühren in Höhe von EUR 1,00 pro Einheit/Tag erhoben. Bei Ablauf der Frist versendet die Bibliothek eine kostenlose Erinnerung per Mail (nicht per Post). 

zurück zum Seitenanfang 

Praxissemester und Abschlussarbeit

Wenn Sie ins Praxissemester gehen oder Ihre Abschlussarbeit außerhalb Ihres Wohnsitzes schreiben, teilen Sie uns bitte Ihre für diese Zeit gültige Adresse mit. Damit Ihnen eine fünfmalige Verlängerung garantiert werden kann (Ausnahme sind Vormerkungen), ist es notwendig, daß Sie Ihre Bücher vorher neu entleihen. Sollten Sie die Praxis- oder Examensphase im Ausland verbringen, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin mit Britta Heidemann, um entsprechend lange Leihfristen für Ihre Ausleihen einrichten zu lassen. Bitte beachten Sie bei der Auswahl der Ausleihen, dass Sie nur solche Bücher ins Ausland mitnehmen können, von denen die Bibliothek mindestens zwei ausleihbare Exemplare besitzt. Bei Ihrer Rückkehr melden Sie sich bitte wieder in der Bibliothek, damit Ihre Adresse aktualisiert werden kann. 
Während des Anfertigens Ihrer Abschlussarbeit sind Sie berechtigt, ein größeres Kontingent an Büchern zu entleihen. Geben Sie dieses ausgefüllte Formular in der Bibliothek ab, um Ihre Examensphase zu bescheinigen. 

zurück zum Seitenanfang 

Fernleihe

Literatur, die nicht in der Bibliothek des Studienortes Wilhelmshaven vorhanden ist, kann im Rahmen des Deutschen Leihverkehrs bei einer anderen Bibliothek bestellt werden. Für jede Bestellung (eines Buches, Zeitschriftenaufsatzes oder sonstiger Medien) fallen Kosten in Höhe von 1,50 € gemäß der Gebührenordnung für die Bibliotheken des Landes Niedersachsen an. Sie können die Bestellung online im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) der 7 nördlichen Bundesländer aufgeben. Dafür ist es erforderlich, eine Anmeldung in der Fernleihabteilung der Hochschulbibliothek durchzuführen. Dabei erhalten Sie auch wichtige Informationen zur Recherche und zur Bestellaufgabe.
Nach Eintreffen der Bestellung können Sie das Buch oder die Kopie an der Ausleihtheke abholen. Die Ausleihmodalitäten richten sich nach den Vorgaben der verleihenden Bibliothek und sind unbedingt einzuhalten. 

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die an den anderen Studienorten unserer Hochschule vorhanden sind, kostenlos zu bestellen (studienortübergreifender Leihverkehr). 

Sie erreichen die Fernleihe unter: fernleihe-whv(at)jade-hs(dot)de 

zurück zum Seitenanfang 

Beschaffungsvorschläge

Befindet sich ein spezielles Buch nicht in der Bibliothek, so können Sie einen Beschaffungsvorschlag abgeben. Sie haben die Möglichkeit, eine dafür vorgesehene grüne Karte (im Ausleihbereich verfügbar) auszufüllen oder die Bestellung online aufzugeben. Externe Nutzer können nur über die grüne Karte Bücher zur Beschaffung vorschlagen, über deren Kauf entscheidet die Bibliothek. Externe Nutzer werden per E-Mail informiert. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden die Informationen in ihre Postfächer gelegt.

zurück zum Seitenanfang 

Online-Katalog (OPAC)

Der Katalog ist unter der Internet-Adresse  http://plus.orbis-oldenburg.de:1701/primo_library/libweb/action/search.do?vid=JB_V1 aufrufbar. Sie können dort nach allen in der Bibliothek vorhandenen Büchern, Zeitschriften, Loseblattwerken, Diplomarbeiten und sonstigen (auch elektronischen) Medien recherchieren. Eine Hilfefunktion befindet sich in der oberen Menüleiste des Bildschirms. 

zurück zum Seitenanfang 

Arbeitsplätze

Im Lesesaal, Freihandbereich und Zeitungslesebereich befinden sich 137 Arbeitsplätze, darunter sind 13 (im Lesesaal) mit internetfähigen PCs ausgestattet. Im Ausleih- und Informationsbereich befinden sich 5 internetfähige PCs, die ausschließlich zu Titelrecherchen in den lokalen, regionalen und nationalen Katalogen genutzt werden. Ein Mikrofiche-Lesegerät sowie ein Laserdrucker, der das Ausdrucken von Mikrofiches ermöglicht (gegen ein Entgelt von EUR 0,05 pro Seite), sind ebenfalls vorhanden.

zurück zum Seitenanfang