Integra - Vorbereitung auf Studium und Beruf

Mit dem Programm "Integra" erhalten studierfähige Geflüchtete Unterstützung vor und während ihres Studiums an der Jade Hochschule. Ziel des Programms ist es zum einen, Studierenden und Studieninteressierten durch Beratungsangebote Orientierung auf ihrem Weg an die Hochschule und im Verlauf ihres Studiums zu geben. Zum anderen sollen studienbegleitende Kursangebote und Workshops auch die Integration in Stadt und Hochschule erleichtern und den Studienerfolg erhöhen. Nicht zuletzt wird durch diese Maßnahmen auch eine Brücke zum deutschen Arbeitsmarkt geschlagen.

Die aus dem "Integra"-Programm finanzierten Angebote finden Sie unter Extra Kursangebot. Neben speziellen Sprachkursen, wie "Wissenschaftliches Schreiben" oder "Dialog und Aussprachetraining", können Sie sich dort auch für Workshops, wie z.B. "Lerntechniken im Studium", anmelden, die Ihnen die Bewältigung des Studiums erleichtern sollen.

Für Studieninteressierte, die eine direkte Hochschulgangsberechtigung besitzen, aber die erforderlichen Sprachkenntnisse für eine Zulassung noch nicht erfüllen, könnte unser Studienvorbereitungsprogramm Jade Kolleg eine attraktive Einstiegsmöglichkeit ins Studium sein. 

Sollten Sie eine Beratung rund um das Thema Studium wünschen, steht Ihnen das International Office sehr gerne zur Verfügung.

Finanziert wird Integra durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

  DAAD         

 

 

Gefördert und finanziert wird das "Integra"-Programm durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung.