Das International Office unterstützt Lehrende und Mitarbeiter_innen bei der Planung und der Finanzierung von Auslandsaufenthalten. Darüberhinaus werden Fremdsprachenkurse zur Vorbereitung von Auslandsaufenthalten sowie der Vorbereitung von englischsprachigen Lehrveranstaltungen angeboten. Den Fachbereichen steht das International Office unterstützend und beratend beim Aufbau und Ausbau von internationalen Hochschulkontakten und Drittmittelprojekten zur Seite.

Fremdsprachen

Informationen zum Angebot "Englisch für Hochschulangehörige" und andere Fremdsprachenangebote.

Internationale Wochen

Die Internationale Woche an der Jade Hochschule wird vom International Office in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen organisiert. Zu dieser Veranstaltung erwarten wir internationale Gäste, u.a. von unseren Partnerhochschulen, die die Jade Hochschule näher kennenlernen und mit Studierenden und Hochschulmitarbeitern in Kontakt treten möchten. Gleichzeitig möchten wir die internationale Ausrichtung unserer Hochschule für alle Interessierten sicht- und greifbar machen.

Uns erreichen zahlreiche Einladungen und Ankündigungen zu internationalen Wochen anderer Hochschulen, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. Unter staffmobility.eu finden Sie darüber hinaus eine Vielzahl an weiteren internationalen Wochen und internationalen Angeboten für Lehrende undHochschulmitarbeiter_innen an Hochschulen.

Co-Creation Days an der Savonia Hochschule in Finnland

Vom 18. bis 22. Februar findet an der Savonia University of Applied Sciences mit dem Kernthema "Co-Creation" statt. Eingeladen sind sowohl Lehrende als auch Bedienstete, die sich gerne mit dem Thema Beschäftigen möchten. Unter "Co-Creation" wird hier verstanden, Studierende, Fakultäten und Organisationen aktiv zu Beteiligen um gemeinsam Wissen zu produzieren und Lernprozesse zu ermöglichen.

Die Co-Creation Days bieten eine Plattform, um neue kooperative Initiativen zu starten, gemeinsam neue Projektideen zu entwickeln und Erfahrungen auszutauschen.

Ansprechpartnerinnen im International Office der Jade Hochschule für die Planung einer Teilnahme sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Bedienstete).

Internationale Woche in Tampere, Finnland

Vom 11. bis 15. März findet Tampere University of Applied Sciences eine Internationale Woche mit dem Thema "The Secrect of Innovative Partnerships" statt. Im Focus des Programms soll der Austausch über  internationale Erfahrungen und erfolgreiche Beziehungen im Bereich Forschung und Entwicklung stehen. Eingeladen sind Lehrende, Wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Personal aus den Bereichen Internationales, Studierendenservice, Personal und Sport. Anmeldungen sind bis zum 17. Februar möglich.

Ansprechpartnerinnen im International Office der Jade Hochschule für die Planung einer Teilnahme sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Bedienstete).

Internationale Woche in Valmira, Lettland: Society. Technology. Solutions.

Die Vidzeme University of Applied Sciences veranstaltet vom 23. bis 27. April 2019 eine Internationale Woche in Valmiera, Lettland. Unter dem Oberthema "Society. Technology. Solutions" sollen die Felder Tourismus, Media and Information Literacy, Strategische Kommunikation, smarte Technologien und Cybersicherheit behandelt werden. Die Einladung richtet sich an Lehrende und Mitarbeiter der Verwaltung. Das Anmeldeverfahren läuft online.

Ansprechpartnerinnen im International Office sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Beschäftigte).

Internationale Woche: Angers University Institute of Technology, Frankreich

Vom 13. bis 17. Mai organisieren die Departments "Marketing", "Electrical engineering und Industrial Computing" sowie "Applied Biology" des IUT Angers eine Internationale Woche. Details zum Programm und Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Einladung.

Ansprechpartnerinnen im International Office sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Beschäftigte).

Language Teaching Tomorrow 2019: Internationale Woche in Finnland

Vom 13. bis 17. Mai 2019 laden die JAMK University of Applied Sciences (Jyväskylä) und die Tampere University of Applied Sciences in Finnland Sprachlehrer aus aller Welt dazu ein, Fachwissen im Rahmen einer Internationalen Woche auszutauschen. Das Thema ist "Lebenslanges Lernen durch Neugierde". Der Call for Papers ist bis zum 18. November 2018 offen. Personen, die keinen eigenen Beitrag einreichen, können sich im Januar 2019 anmelden.

Ansprechpartnerinnen im International Office sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Beschäftigte).

Internationale Woche an der Universität Gent, Belgien

Vom 14. bis 16 Mai findet an der Universität Gent eine Internationale Woche mit dem Focus auf Personalmobilität und deren positive Auswirkungen auf die Qualität von Lehre, Verwaltung und Studierendenservices. Das Angebot richtet sich sowohl an Lehrende als auch an Mitarbeiter_innen in Technik und Verwaltung.

Ansprechpartnerinnen im International Office der Jade Hochschule für die Planung einer Teilnahme sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Bedienstete).

Internationale Woche in Liepaja, Lettland

Die Universität Liepaja veranstaltet vom 14. bis 17. Mai 2019 eine Internationale Woche für Lehrende und Verwaltungspersonal zum Austausch von Erfahrungen mit Erasmus+ und internationalen Studierenden.

In Diskussionen und Netzwerkveranstaltungen soll sich der Fokus auf den Austausch von Best Practice Beispielen richten. Die Teilnehmerinnen werden daher gebeten, ihre Vorschläge für den Umgang mit Erasmus+ und internationalen Studierenden an den Heimathochschulen einzureichen!

Vom14. bis 16. Mai findet täglich ein Workshop statt, der sich mit den Aktivitäten von Erasmus+ KA103/KA107, den Aktivitäten von Erasmus+ KA2 und dem Integrationsprozess internationaler Studierender befasst.

Das Anmeldeformular senden Sie bitte an Erika Lauberga, sie ist ebenfalls Ansprechpartner für die Planung von Gastdozenturen.

Ansprechpartnerinnen im International Office der Jade Hochschule für die Planung einer Teilnahme sind Iris Wilters (Lehrende) und Nele Hellmold (Bedienstete).

Angebote des DAAD

Der DAAD bietet im Rahmen der iDA (internationale DAAD Akademie) zahlreiche Kurse, Seminare und Workshops zu allen Facetten der Internationalisierung von Hochschulen an. Auf einige Angebote weisen wir Sie an dieser Stelle gezielt hin.

Konversationskurs für Gespräche mit internationalen Studierenden - Level C1

Das iDA Seminar findet vom 19. bis 21. Februar in Bonn statt, es richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aus allen Arbeitseinheiten der Hochschulverwaltung, die im Englischen bereits das C1-Niveau erreicht haben. Ziel ist die Pflege und Vertiefung der vorhandenden Sprachkenntnisse um mit internationalen Studierenden auf Englisch zu sprechen, zu verhandeln und ihnen wichtige Regeln oder Abläufe zu erklären. In Konversationsübungen werden Themen rund um das Ausländerstudium besprochen. Spezielle Themenwünsche der Teilnehmenden werden im Vorfeld abgefragt.