BIDS

Seit 2008 nimmt die Jade Hochschule erfolgreich am BIDS Programm des DAAD teil. Das Projekt BIDS, die BetreuungsInitiative Deutscher Auslands- und Partnerschulen, fördert die direkte Zusammenarbeit zwischen deutschen Hochschulen und deutschen Schulen sowie sogenannten Sprachdiplomschulen im Ausland (DS). Der Schwerpunkt liegt auf der intensiven Betreuung und Unterstützung der Studienanfänger_innen durch Motivationsstipendien, sowie auf der Ausrichtung von Probestudienwochen für Absolvent_innen, die von den beiden Schultypen kommen. Unserem aktuellen Flyer können Sie alle wichtigen Informationen und einige Eindrücke unserer Stipendiat_innen entnehmen. Erfahren Sie mehr über das Programm in den Erfahrungsberichten unserer BIDS Stipendiaten.

Motivationsstipendien

Die Motivationsstipendien werden für 6-10 Monate an leistungsstarke DS Absolvent_innen vergeben. Bislang wurden 28 Studienstarter_innen durch das Stipendium gefördert, von denen bereits 18 ihr Studium an der Jade Hochschule abgeschlossen haben. Derzeit studieren drei ungarische und ein estnischer Stipendiat_innen an der Jade Hochschule. Haben auch Sie Interesse, dann laden Sie sich die aktuelle Ausschreibung des Stipendiums herunter.

Studium auf Probe

Seit 2008 haben mehr als 230 Schüler_innen an Probestudienwochen an der Jade Hochschule teilgenommen. Die Teilnehmer kamen aus Lettland, Estland, Litauen, Polen, Ungarn und China.