Internationales für Personal

Das International Office unterstützt Lehrende und Mitarbeiter_innen bei der Planung und der Finanzierung von Auslandsaufenthalten im Rahmen von Erasmus+ und weltweit.
Darüberhinaus werden Fremdsprachenkurse zur Vorbereitung von Auslandsaufenthalten sowie der Vorbereitung von englischsprachigen Lehrveranstaltungen angeboten. Den Fachbereichen steht das International Office unterstützend und beratend beim Aufbau und Ausbau von internationalen Hochschulkontakten und Drittmittelprojekten zur Seite.

Fremdsprachen

Informationen zum Angebot "Englisch für Hochschulangehörige" und andere Fremdsprachenangebote.

Handreichung zu internationalen Hochschulpartnerschaften

Sie planen den Aufbau einer internationalen Hochschulpartnerschaft? In den Handreichungen zu internationalen Hochschulpartnerschaften finden Sie Informationen zur Gestaltung von Partnerschaftsverträgen, zum formalen Ablauf von Vertragsunterzeichnungen sowie zum Thema Studienbeiträge und deren Erlassmöglichkeiten. Sie dienen der Orientierung und ersetzen kein Gespräch mit dem Vizepräsidenten für Internationales oder eine Beratung im International Office.

Internationale Wochen im Ausland

Uns erreichen zahlreiche Einladungen und Ankündigungen zu internationalen Wochen anderer Hochschulen, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. Unter staffmobility.eu finden Sie darüber hinaus eine Vielzahl an weiteren internationalen Wochen und internationalen Angeboten für Lehrende und Hochschulmitarbeiter_innen an Hochschulen.

International week in Health Care, Physiotherapy and Social Services

Vom 5. bis 9. Oktober findet an der Tampere University of Applied Sciences in Finnland eine Internationale Woche statt. Ziel ist es, sich über innovative Lehr- und Wissenschaftsmethoden auszutauschen, sich mit anderen Teilnehmern zu vernetzen und gemeinsam mögliche Projekte für die Zukunft zu entwickeln. Details entnehmen Sie dem Programm. Im Falle von Reiserestriktionen auf Grund der Corona-Pandemie findet ein Online Angebot statt. Anmeldungen sind bis zum 3. August möglich.

DAAD

Neuigkeiten und Informationen aus dem DAAD für Lehrende und Mitarbeiterinnen der Jade Hochschule.

Der DAAD bietet im Rahmen der iDA (internationale DAAD Akademie) zahlreiche Kurse, Seminare und Workshops zu allen Facetten der Internationalisierung von Hochschulen an. 

Ausschreibungen

Uns erreichen vielseitige Ausschreibungen rund um das Thema Hochschulen und Internationalität, die wir an dieser Stelle für Sie veröffentlichen.

Stipendien für gefährdete Forschende

Ab sofort können wissenschaftliche Institutionen in Deutschland im Rahmen der Philipp Schwartz-Initiative bei der Alexander von Humboldt-Stiftung Fördermittel zur Aufnahme gefährdeter Forschender beantragen. Nominiert werden können Forscherinnen und Forscher aus allen Ländern außerhalb der EU, die nachweisbar einer erheblichen akuten Gefährdung ausgesetzt sind.

Erfolgreiche Einrichtungen werden in die Lage versetzt, den von ihnen erfolgreich nominierten gefährdeten Forschenden vollfinanzierte Stipendien für bis zu 24-monatige Forschungsaufenthalte zu verleihen. Ergänzt wird dies durch einen Förderbetrag, der die aufnehmende Einrichtung bei der Unterstützung der Integration und des Karriereneustarts der Philipp Schwartz-StipendiatInnen entlasten soll. Eine Verlängerung um bis zu zwölf weitere Monate ist im Rahmen eines Kofinanzierungsmodells möglich.

Antragsschluss ist der 11. September 2020.

Wir möchten auch solche Institutionen ermuntern, eine Antragstellung zu erwägen, die bisher noch nicht an der Initiative teilgenommen haben, auch wenn bisher kein Kontakt zu einer gefährdeten Forscherin oder einem gefährdeten Forscher besteht. Forscherinnen und Forscher aus allen Disziplinen sind in vielen Regionen der Welt politischer Verfolgung und anderen Gefährdungen ausgesetzt. Unsere Partnerorganisationen Scholars at Risk Network, IIE Scholar Rescue Fund und Council for At-Risk Academics betreuen eine große Zahl gefährdeter Forschender und können möglicherweise behilflich sein, geeignete Kandidaten zu identifizieren, die Sie durch eine Nominierung in der Philipp Schwartz-Initiative entscheidend unterstützen können.

DieProgrammunterlagen und weitere Informationen finden Sie auf der Website der Philipp Schwartz-Initiative.