Die offiziellen Social Media-Kanäle

Neben den klassischen Kommunikationsinstrumenten, wie der Homepage oder dem Online-Magazin Jade Welt, ist die Jade Hochschule derzeit in den nachfolgenden sozialen Medien mit offiziellen Accounts vertreten. Die unterschiedlichen Zielgruppen werden in den einzelnen Kanälen individuell angesprochen. Haben Sie Themenvorschläge? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Facebook

Auf dem offiziellen Facebook-Profil teilt die Jade Hochschule regelmäßig Inhalte, die für Studierende relevant sind. Dazu gehören beispielsweise Berichte von Studierenden aus ihrem Studienalltag oder der Hinweis auf interessante Veranstaltung, wie etwa Vorträge oder Workshops. Studieninteressierte können sich hier ein Bild davon machen, wie ein Studium an der Jade Hochschule aussehen könnte.

Google+

Da die Zielgruppe bei Google+ älter und faktenorientierter ist als beispielsweise bei Facebook, werden hier hauptsächlich Forschungsthemen veröffentlicht. Themen, die für Partnerinstitutionen relevant sein könnten, finden hier ebenfalls den Weg in die Öffentlichkeit.

Twitter

Relevante Pressethemen werden über Twitter verbreitet. Organisieren Sie eine Veranstaltung und wollen dafür temporär unseren Account nutzen? Sprechen Sie uns an!

Xing

Die Jade Hochschule verfügt auf Xing über ein Businessprofil. Dies bedeutet, dass auf der Seite allgemeine Daten zur Hochschule hinterlegt sind. Gruppen und Veranstaltungen befinden sich derzeit im Aufbau.

YouTube

Offizielle Videos, die in den zentralen Einrichtungen und Fachbereichen entstanden sind, werden im offiziellen YouTube-Kanal der Jade Hochschule veröffentlicht. Diese Videos dürfen auf der Homepage der Jade Hochschule eingebunden werden. Ebenfalls können im YouTube-Kanal visuelle Projekte von studentischen Arbeitsgruppen veröffentlicht werden. Bitte beachten Sie bei der Erstellung von offiziellen Videos Ihrer Organisationseinheit die Vorgaben aus dem Video-Manual der Jade Hochschule.