eduVote

Feedback aktiviert

Das Feedbacksystem "eduVote" bietet die Möglichkeit, einzelne Fragen in eine Veranstaltung einzustreuen. Die Fragen können vorbereitet sein oder spontan erstellt werden. Ziel ist die Aktivierung der Studierenden durch Stellen von inhaltlichen Fragen, Verständnisfragen oder Umfragen zur Einstimmung auf ein Thema. 

"eduVote" ist nicht zu verwechseln mit der umfassenden  Lehrveranstaltungsbewertung (Evaluation) wie sie mit evaSys an der Hochschule durchgeführt wird.

"eduVote" kann hochschulweit für Lehrveranstaltungen von allen Mitarbeitern, Lehrenden und Professoren der Jade Hochschule genutzt werden. Mitglieder der Hochschule können sich mit ihrer Hochschul-Email-Adresse bei eduVote registrieren und das System einsetzen.

Die Campus-Lizenz ist erneut verlängert bis zum 31.7.2018 (Evaluierung der Nutzungszahlen). In diesem Zeitraum wird die Anzahl der Nutzer/innen und die Häufigkeit der Nutzung evaluiert (siehe Projekt FiLA, Erprobung von Feedback-Sytemen). Als Alternative stehen Ihnen ARSnova bzw. Pingo zur Verfügung. Falls Sie Hilfestellung benötigen oder eduVote weiterhin nutzen wollen, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Kontakt: Sabine Helmke

eduVote einsetzen

Besuchen Sie die Webseite www.eduVote.de, um weitere Informationen und Videos zu finden und um die Software für Dozenten (und Studierende) dort herunterzuladen.

  • Registrieren Sie sich einmalig mit Ihrer Hochschul-E-Mailadresse. Das kann sowohl auf der Webseite als auch aus dem Programm heraus erfolgen.
  • Probieren Sie das System testweise aus.
  • Teilen Sie Ihren Studierenden in der ersten Veranstaltung mit, dass Sie eduVote einsetzen werden.

Hinweis:
Die Hochschul-E-Mailadresse, mit der Sie sich registrieren, dient danach als ID, damit die Studierenden auch an Ihrer Umfrage und nicht an der Umfrage des Kollegen im Nachbarhörsaal teilnehmen. Nach der Registrierung bekommen Sie per E-Mail ein Passwort zugeschickt, das Sie zum Starten und Beenden von Umfragen benötigen.

eduVote und PowerPoint

Seit dem 24.5.2017 steht auf eduvote.de ein neues Add-In zur Integration von eduVote Umfragen in Ihre PowerPoint-Präsentationen (Windows) bereit.

Sofern Sie rundum zufrieden mit Ihrem bisherigen Einsatz von eduVote sind, müssen Sie gar nichts tun. 

Neue Funktionen (einige davon sind bereits seit ein paar Monaten verfügbar):

  • Die Abgabe von mehreren Antworten (gleichzeitig) kann erlaubt werden.
  • Umfragen mit 6, 7 und 8 Antwortmöglichkeiten können genutzt werden.
  • Es können Gruppen von Ja/Nein-Fragen gestellt werden (maximal 4 Ja/Nein-Fragen auf einer Folie).
  • Neben Säulen können auch weitere Diagrammtypen gewählt werden (Balken, Torten, Ring). 
  • Die korrekte Antwort kann markiert werden.
  • Die Ergebnisse der Umfragen werden in einem Protokoll gespeichert.
  • Man kann alle Umfragen einer Präsentation mit einem Klick zurücksetzen.
  • Sie können die Sprache des Add-Ins (Deutsch oder Englisch) auch manuell auswählen.
  • Außerdem wurden einige kleinere Probleme, die im Zusammenspiel mit Office 2016 auftraten, behoben.

 Einige dieser neuen Funktionen (Auswahl mehrerer Lösungen, mehr als 5 Antwortmöglichkeiten, Gruppen von J/N-Fragen) funktionieren nur im Zusammenspiel mit einer Abstimmung per Browser (www.eduvote.de/vote). Zuhörer, die noch die Apps verwenden, werden von der App automatisch aufgefordert, über diese Webseite abzustimmen. In allen anderen Abstimmungsmodi funktionieren die Apps der Zuhörer wie bisher.

An einer Integration von eduVote in PowerPoint für Mac arbeiten wir nach wie vor.

Das neue Add-In können Sie von www.eduvote.de/doz_windows_ppt.html herunterladen und einfach installieren. Eine Deinstallation des alten Add-ins ist nicht erforderlich. Wichtig ist lediglich, dass PowerPoint während der Installation geschlossen ist.

Quelle: J. Wengst, SimpleSoft (24.05.2017)

eduVote und ARSnova im Vergleich

Vergleich von eduVote und ARSnova im Rahmen einer Tagung an der Goethe Universität Frankfurt am Main (von Claudia Bremer, in MultimediaWerkstatt, 20.01.2015).

(Letzte Änderung am 30. Mai 2017)