Mitteilung senden

Sie können mit der Grundfunktion in Moodle Emails an Ihre Kursteilnehmer/-innen senden.

  1. Gehen Sie in Ihrem Kurs im Block Navigation zu Teilnehmer/-innen.
  2. Wählen Sie alle Teilnehmer aus mit der Schaltfläche am unteren Rand „Alle auswählen“ oder setzen Sie Häkchen in der Spalte „Auswählen“.
  3. Am unteren Fensterrand: „Für ausgewählte Nutzer/-innen…“ im Drop-Down-Menü „Mitteilung senden“ auswählen.



  4. Geben Sie Ihre Nachricht ein und klicken Sie auf „Vorschau“.
  5. „Mitteilung senden“ oder mit „Bearbeiten“ in die Vorschau zurückwechseln, um die Nachricht weiter zu bearbeiten.

Hinweis:
Studierende erhalten die E-Mails standardmäßig an ihre Hochschul-E-Mail-Adresse. (Mitteilungen innerhalb der Webseite sind aus Gründen des Datenschutzes deaktiviert.)

Nachrichten mit Quickmail

Quickmail ist eine Ergänzung zu Moodle (Plugin) und bietet einige Vorteile:

  • Kopie der E-Mail bzw. Verlauf
  • Vorausauswahl nach Rollen oder Gruppen
  • Signatur („Unterschriften“)
  • Entwurf speichern 

Vorgehen
Fügen Sie den Block „Quickmail“ Ihrem Kurs hinzu und legen Sie fest, ob Studierende ebenfalls Quickmail nutzen dürfen.

  1. „Bearbeiten einschalten“
  2. Oben rechts bei Block hinzufügen im Drop-Down-Menü „Quickmail“ auswählen, der Block „Quickmail“ wird oben rechts eingefügt.



  3. Sie können Quickmail nun verwenden. Damit auch Studierende im Kurs Quickmail nutzen können, gehen Sie in die „Konfiguration“ und wählen „Ja“.



  4. Änderungen speichern