Semesterwechsel - Zwei Möglichkeiten

Zum Start des neuen Semesters haben Lehrende zwei Möglichkeiten: Sie können den Moodle Kursraum weiternutzen (und vorher Studierende der vorherigen Semesters entfernen) oder einen neuen Kursraum vorbereiten.

1)      Kurs weiternutzen

Sie wollen den Kursraum im Großen und Ganzen so weiternutzen, wie er ist. Arbeitsergebnisse von Studierenden sichern Sie vorher oder benötigen Sie nicht mehr. Die Studierenden sollen aus dem Kursraum ausgetragen werden. Dann ist die Funktion "Zurücksetzen" richtig.

a.      Kursraum zurücksetzen 

Entfernt Nutzer/-innen mit ihren Daten (Abstimmungsergebnisse, Abgaben, Foren-/Wiki-/Glossar-Beiträge, bei Bedarf vorher sichern)

b.      Kursraum-Namen aktualisieren 

"Veranstaltung WiSe16/Dozent_in", Kurzbezeichnung aktualisieren: "Kürzel WiSe16/Dozent_in". Nur bei Wochenformat: Neuen Starttermin eintragen

c.       Ggf. neuen Einschreibeschlüssel festlegen 

O D E R

2)      Kurs neu bestellen

Sie wollen den Kursraum des vergangenen Semesters behalten. Der neue Kursraum kann mit den bisherigen Inhalten gefüllt oder neu gestaltet werden.

a.      Kursbestellung in Moodle (Login erforderlich)

optional:

b.      Inhalte aus vorherigem Kurs importieren

c.       Vorherigen Kursraum verbergen: Kurs-Einstellungen > Grundeinträge, Option „Sichtbar“ auf „Verbergen“.

d.      Zum Löschen markieren: Im Kursraumnamen XXX voranstellen: „XXX-Veranstaltung WiSe 16/Dozent_in“