Neu in Moodle 3.5

Mit der neuen Moodle-Version 3.5 (seit 28.01.2019) stehen einige neue Funktionen und Änderungen für Sie zur Verfügung. Hier ein kurzer Überblick:

Videos in Moodle einbinden (Videoportal)

Nutzen Sie das Videoportal der Jade Hochschule: Videos direkt in Moodle hochladen und einbinden. 

Schritt 1

Lassen Sie sich freischalten - E-Mail an Moodlesupport.

 

Schritt 2

Nutzen Sie im Texteditor das Symbol "Audio-/Videodatei einfügen oder bearbeiten", um Videos für die Lehre hochzuladen und einzubinden.

  • "Material oder Aktivität anlegen" auswählen und ein "Textfeld" "Hinzufügen".
  • Symbol "Audio-/Videodatei einfügen oder bearbeiten" anklicken.
  • Im Reiter "Link" (1) auf "Datei auswählen" (2).
Symbol "Audio-/Videodatei einfügen oder bearbeiten"
Symbol "Audio-/Videodatei einfügen oder bearbeiten"
Register Link, Datei auswählen
Register Link, Datei auswählen

 

  • Melden Sie sich im Videoportal an: Schaltfläche "Mit Ihrem Nutzerkonto anmelden" (Hochschul-Zugangdaten, SSO-Verfahren).

  • Zum Hochladen von Videos wählen Sie: "movingimage Video Upload" (der Upload kann etwas Zeit beanspruchen).
  • Zum Einbinden Ihrer Videos wählen Sie: "movingimage Video Picker".

  • Bestätigen mit "Medien einfügen" und "Speichern und zum Kurs".
Video hochladen - movingimage Video Upload
Video hochladen - movingimage Video Upload
Video auswählen - movingimage Video Picker
Video auswählen - movingimage Video Picker

Ausführliche Anleitung Videoportal (Download)

Schauen Sie auch in den im Moodle-Kursraum Video in der Lehre

Video- und Audioaufnahmen im Texteditor

Audio oder Video im Editor aufnehmen
Audio oder Video im Editor aufnehmen

Audio- und Videoaufnahmen können direkt in Moodle aufgezeichnet und eingefügt werden - überall, wo der Texteditor zur Verfügung steht. Voraussetzung: Sie nutzen den Atto-Texteditor (=Standard) und Ihr Rechner oder mobiles Endgerät unterstützt Audio- und Videoaufnahmen.

Beispiele sind die Aktivität "Aufgabe" ("Texteingabe online") oder Forenbeiträge.

Persönliches Dashboard - Filterfunktionen

Die Kursübersicht ist angepasst worden: Sie können Ihre Kurse nach "Zeitraum" sowie "Modul bzw. Kursbereich" zu filtern. Der Filter "Zeitraum" bezieht sich auf den Kursbeginn, den Sie als Kursinhaber/in in den Kurs-Einstellungen festlegen. 

Einzelne Kursräume können aus der Übersicht ausgeblendet werden, um die Liste zu verkürzen. "Meine Kurse" (in der Navigation) zeigt Ihre Kurse an, so wie sie auf dem Dashboard gefiltert wurden (nach Änderungen ggf. Dashboard einmal neu anklicken).

Diese neue Kursübersicht ist die Standard-Ansicht. So erhalten Sie den Block "Kursübersicht (Campus)" bei Bedarf zurück: Auf dem Dashboard "Diese Seite bearbeiten", dann 

  • entweder "Standard wiederherstellen"
  • oder "Block hinzufügen": "Kursübersicht (Campus)". Den Block noch in den mittleren Content-Bereich ziehen.
Dashboard - Filtern nach Semester und Kursbereich
Dashboard - Filtern nach Semester und Kursbereich

Teilnehmer/innen ein- oder austragen - jetzt mit Mehrfachbearbeitung

In der Teilnehmerliste können mehrere Teilnehmer/innen gleichzeitig bearbeitet werden. Sie können in einem Schritt mehrere Teilnehmer z. B. aus dem Kurs entfernen. In der Teilnehmerliste können auch die Bearbeitungsrechte (Rollen) sowie die Gruppenzugehörigkeit von Teilnehmern geändert werden.

Wählen Sie in der Navigation "Teilnehmer/innen" aus, um die Teilnehmerliste anzuzeigen.

  1. In der Spalte "Auswahl" alle betroffenen Teilnehmer/innen auswählen.
  2. Gewünschte Bearbeitung auswählen, z. B. Teilnehmer wieder aus dem Kursraum entfernen: "Ausgewählte Selbsteinschreibung löschen".
  3. Bei Bedarf: Rolle hinzufügen oder wegnehmen, dazu in der Spalte "Rolle" das Stiftsymbol anklicken. Rolle(n) auswählen oder löschen und speichern.
  4. Bei Bedarf: Gruppenzugehörigkeit bearbeiten, dazu in der Spalte "Gruppen" das Stiftsymbol anklicken. Gruppe(n) auswählen oder löschen und speichern.
Teilnehmer verwalten
Abbildung "Teilnehmer verwalten"