Abgesagt: 70 Jahre NDR-Studio – Wohin geht die Reise im Zeitalter der Digitalisierung?

12. November, 16 Uhr, online

Porträt von Regine Schramm

Regine Schramm

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

 

Virtuelle Vortragsreihe des Instituts für Medienwirtschaft und Journalismus (InMWJ)

Referentin: Regine Schramm

Von Borkum in der Nordsee bis Verden an der Aller – das ist das Berichtsgebiet des NDR-Studios Oldenburg. Gerade hat es seinen 70. Geburtstag gefeiert. Doch die Welt der Hörfunk - und Fernsehjournalisten ist im Wandel. Vor allem im Zuge der Digitalisierung verändert sich die Welt im Studio immer schneller. Deshalb wollen wir wissen: Wohin geht die Reise? Wie haben sich die Anforderungen an Hörfunk- und Fernsehreporter verändert? Vom Dreierteam zum crossmedialen Soloplayer? Und - worauf kommt es bei allem technischen Wandel am meisten an? Immer noch auf das journalistische Gespür oder auf die technische Souveränität?

Regine Schramm leitet seit 2018 das Studio in Oldenburg. Sie studierte Politik und Geschichte und war nach einem Volontariat bei Madsack Redakteurin für Hörfunk in der Nachrichtenredaktion und eine Zeit lang auch für Fernsehen (Hallo Niedersachsen) im Funkhaus Hannover. Vor dem Studio Oldenburg hat sie auch schon das NDR-Studio in Lüneburg geleitet.

Zugang zum Vortrag:

via Webbrowser/iPhone/iPad: https://join.meeting.ard.de/index.html?id=8026&secret=f0dfe683-e96b-4dff-ad41-e9bbf981dd7c

via Lync/Skype for Business o.ä.: Konferenzadresse: sip:8026@meeting.ard.de; Meeting PIN: 457130

via Telefon:  +49 69 99 99 11 18; Konferenz ID: 8026#; Meeting PIN: 457130#

Die Einwahl ist erst fünf Minuten vor Beginn der Videokonferenz möglich.

Weitere Nachrichten in unserem Online-Magazin Jade Welt