Vortrag: "Gesundheits-Apps in der Gesetzlichen und Privaten Krankenversicherung"

13. Mai, 17 bis 18:30 Uhr, "Innovation(s)Mobil", Stadtstrand/Alter Stadthafen Oldenburg

Personengruppe an der Jade Hochschule

Referentin: Prof. Dr. Ines Aumann-Suslin
Professorin für Pflege- und Gesundheitsmanagement, Jade Hochschule
Vortragsthema: Gesundheits-Apps in der Gesetzlichen und Privaten Krankenversicherung – Analyse der Marktsituation und Darstellung der aktuellen Entwicklungen.

Im Rahmen des Vortrages werden die Teilergebnisse der CHARISMHA (Chancen und Risiken von Gesundheitsapps) Studie aus dem Jahr 2016 vorgestellt. Im Rahmen dieser Studie erfolgte eine Analyse der Marktsituation in Bezug auf Apps bei den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen. Die Ergebnisse basieren auf einer Recherche in den App Stores, sowie einer quantitativen Befragung der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen. Außerdem werden mögliche Erstattungswege aufgezeigt, die eine Kostenübernahme bzw. Finanzierung durch die Kostenträger ermöglichen.
Abschließend versucht die Autorin die Ergebnisse der Studie auf die Entwicklungen der vergangenen 5 Jahre zu reflektieren. Was hat sich seitdem verbessert? Wurden die gesundheitspolitischen Implikationen umgesetzt?

Ort: "Innovation(s)Mobil" am Stadtstrand/Alter Stadthafen in Oldenburg, Haltestelle "Staustraße". Der Vortrags der Vorlesungsreihe des Masters Public Health ist öffentlich.

Gesundes Altern: Informieren und Mitmachen im "Innovation(s)Mobil" (Sience Truck)

Weitere Nachrichten in unserem Online-Magazin Jade Welt