Informationen zu den Bausätzen

Allgemeines

  • Zum Bausatz gehören alle Teile, die auf der anliegenden Bausatzliste aufgeführt sind.
  • Bauteile, die während der Fertigung zu Bruch gegangen sind, dürfen nur durch Baugleiche ersetzt werden.
  • Für konstruktive Zwecke dürfen ausschließlich Teile des Bausatzes benutzt werden. Einzige Ausnahme siehe nächster Artikel.
  • Verpackungsmaterialien gehören nicht zum Bausatz!

Grundlegendes

Zusätzlich Erworbene Bauteile

  • Es ist erlaubt, zusätzlich zu den im Bausatz vorhanden, neue Bauteile für insgesamt maximal 5,- € zu erwerben und zu verbauen.
  • Die erworbenen Teile dürfen nur für elektronische, konstruktive oder dekorative Zwecke verwendet werden.
  • Der Kaufbeleg dieser Bauteile muss bei Fahrzeugabgabe mit abgegeben werden.

Elektronik Set

  • Die Bauteile des Elektroniksets dürfen nur im Sinne ihres eigentlichen Bestimmungszweckes (elektronische Schaltungen) verwendet werden. Sie dürfen nicht zerlegt und für konstruktive Zwecke eingesetzt werden.

Servos

  • Die Servos, sowie das Servozubehör, dürfen nicht für konstruktive Zwecke benutzt werden. Sie dürfen nur für servotypische Aufgaben, wie der Positionierung verwendet werden.

Klebstoff

  • Klebstoff darf für das Verbinden von Teilen des Bausatzes, sowie für dekorative Zwecke benutzt werden.
  • Es ist nicht erlaubt, tragende Konstruktionen bzw. statische Elemente mit Klebstoff zu realisieren.
  • Des Weiteren ist es nicht erlaubt Klebeband, außer dem im Bausatz enthaltenden, zu verwenden.

Pimp My Robot

  • Es darf alles benutzt werden, um das Fahrzeug zu verschönern, solange dies keinen Einfluss auf die Statik beziehungsweise die Funktion des Fahrzeuges hat.

Fahrzeugabmessungen

  • Der Roboter darf eine Höhe von 250mm nicht überschreiten. Breite und Länge sollten sinnvoll gewählt werden, um den Parcours ohne größere Probleme zu durchfahren und die Aufgaben im Sinne der Spielregeln absolvieren zu können. Das Orga-Team empfiehlt eine Fahrzeugbreite von maximal 250mm und eine Fahrzeuglänge von 250-300mm.

Fernsteuerung

  • Zum Steuern der Fahrzeuge am Wettkampftag dürfen ausschließlich die ausgegebenen Fernsteuerungen verwendet werden. Das Fahrzeug darf in jeder Runde nur von einem Teammitglied gesteuert werden.