04.12.2018

Aktivierend moderieren - selbstständiges Lernen fördern

4. Dezember, 10:00-17:30 Uhr, Studienort Oldenburg, Raum folgt


In vielen Kontexten kommt die klassische „Vorlesung“ heute nicht mehr in Frage – stattdessen wird von den Lehrenden erwartet, dass sie die Studierenden „aktivieren“. Was bedeutet das für meine Rolle als Lehrende_r / Wissende_r / Experte_in? Wie wandelt sich dadurch mein Selbstverständnis, mein Auftreten, meine Methode ? Wie plane ich meine Lehrveranstaltung so, dass sich die Studierenden sicher fühlen und möglichst viel lernen? Wie schaffe ich eine Atmosphäre, in der nicht nur zur Teilnahme aufgefordert, sondern auch gerne teilgenommen wird? Mit diesen Fragen werden wir uns befassen – im Austausch mit Kolleg_ innen, konkret anhand Ihrer eigene n Lehrveranstaltungen, durch Informationen zu Planungsmethoden.

Dozentin: Claudia Tjarks

Mehr Infos

Anmeldung