17.01.2019

Was bewegt sich wie? Geodätische Referenzsysteme als Grundlage für die Erdsystemforschung

17. Januar, 15:45 Uhr, Studienort Oldenburg, Gebäude V, Raum 111


Geodätische Kolloquien an der Jade Hochschule

Geodätisches Kolloquium
Dr. Mathis Bloßfeld, TU München - Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut, hält einen Vortrag zum Thema "Was bewegt sich wie? Geodätische Referenzsysteme als Grundlage für die Erdsystemforschung".

Die Geodätischen Kolloquien werden zweimal jährlich vom Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Vermessungsingenieure e.V. (VDV), der Bezirksgruppe Oldenburg-Bremen des Deutschen Vereins für Vermessungswesen (DVW), der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF) und der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK) veranstaltet.

Programm WiSe 2018/19