Biomedical Engineering Summer School

26. August - 13. September, 10 Uhr, Campus Wilhelmshaven, Raum L123

Teamarbeit Biomedical Summer School

Der Fachbereich Ingenieurwissenschaften und das International Office der Jade Hochschule organisieren eine dreiwöchige Summer School in Medizintechnik. Es stehen sowohl ein Master- als auch ein Bachelor-Kurs auf dem Programm. Für die Studierenden des Master-Kurses gilt es, sich mit den theoretischen Grundlagen der Sensorik für Biosignale, deren Verarbeitung und Auswertung auseinanderzusetzen und diese dann im Rahmen eines Projektes in der Praxis anzuwenden. Die Studierenden des Bachelor-Kurses lernen neben allgemeine Grundlagen der Ingenieurwissenschaften spezifische Applikationen der Medizintechnik, wie Biomechanik und die Einsatzfelder der künstlichen Intelligenz in Medizinprodukten kennen.

Das International Office organisiert ein begleitendes, interessantes Freizeitangebot. Es rundet mit vielfältigen kulturellen Aktivitäten, ein- und mehrtägigen Exkursionen, dem Kennenlernen von Wilhelmshaven und seiner Umgebung, sportlichen Aktivitäten sowie geselligen Abenden das Kursprogramm ab und trägt dazu bei, den ausländischen Studierenden die Jade Hochschule als attraktiven Studienort vorzustellen.

Ansprechpartner sind Prof. Dr.-Ing. Jürgen Legler (Fachbereich Ingenieurwissenschaften, Akademisches Angebot) und Iris Wilters (International Office, Organisation).