Ein Stück Italien in Oldenburg – Ausstellung des FB Architektur

2. bis 13. Dezember, Campus Oldenburg, Lichthof

Hochschulintern ist der Fachbereich Architektur für seine zahlreichen Exkursionen bekannt. Destinationen sind hierbei unter anderem Rio de Janeiro, Edinburgh oder der Golf von Neapel. An letzterer sind in diesem Jahr viele Zeichnungen entstanden, die Interessierte ab dem 2. Dezember auf einer Ausstellung an der Jade Hochschule in Oldenburg betrachten können.

Im Lichthof des Hauptgebäudes an der Ofener Straße in Oldenburg werden die Zeichnungen der angehenden Architekten für zwei Wochen zu sehen sein. Entstanden sind sie alle auf einer Exkursion an den Golf von Neapel im Rahmen des Moduls Freies Zeichnen. 20 Studierende reisten im Mai unter Leitung von Prof. Peter Beckenhaub nach Süditalien. „Für uns war es besonders interessant, dass wir dort die Vegetation und Architektur in sehr spannender Form haben. Es gibt sehr viele Kontraste aber es ist auch eine sehr ruhige Umgebung, sodass wir recht ungestört arbeiten konnten", begründet Beckenhaub die Wahl des Exkursionsortes.