Plagiate erkennen und vermeiden mit PlagScan

Ortsunabhängig, 27.10.2020 - 15:00-16:00 Uhr

Plagiate erkennen und vermeiden mit PlagScan – Hendrik Bröhl, PlagScan

Eine Software zur Aufdeckung von Plagiaten wurde lange nachgefragt. Mit PlagScan wird seit Sommer 2020 eine valide und datenschutzkonforme Lösung angeboten. Was kann von einer Pla-giatserkennung erwartet werden und wo liegen die Grenzen? Erläuterung konkreter Workflows und Funktionen.  
Hendrik Bröhl ist Customer Success Manager D/A/CH bei PlagScan.

  • 27.10.2020, 15:00 bis 16:00 Uhr, Webkonferenz    

Anmeldung bitte per E-Mail an Sabine Helmke.

Information zu PlagScan finden Sie auf den Seiten der Hochschulbibliothek: Plagiate vermeiden