Start der 90 Minuten Vortragsreihe

22. Oktober, 18 Uhr, Campus Oldenburg, Raum E22

Alexis Angelis

Alexis Angelis

Quartier am Waffenplatz

Quartier am Waffenplatz

Im Rahmen der „90 Minuten“ Vortragsreihe des Fachbereich Architektur der Jade Hochschule dürfen wir zum Start der Reihe den Oldenburger Architekten Alexis Angelis willkommen heißen. Unter dem Titel „Die Stadt neu denken“ nimmt er Bezug auf die Umbrüche in der heutigen Stadtentwicklung und zeigt die Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung auf. Unter anderem an einem konkreten Projekt – dem ehemaligen Shopping Zentrum City Center Oldenburg.

Die Digitalisierung führt zu starken Umbrüchen und Verwerfungen in unserer Gesellschaft und unseren Städten. Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Freizeit und Gemeinschaft – bei allen diesen Bestandteilen unseres Lebens lösen sich die alten Konturen auf und die Themenbereiche überlagern und vermengen sich. Im Zuge der sharing-economy entstehen neue Ideen und Geschäftsmodelle, die aus diesen Veränderungen Chancen entwickeln und Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung von Städten eröffnen.

In diesem Zuge müssen auch Architekten ihr Wirken verändern, um proaktiv auf zu Herausforderungen einzugehen und eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Zukunft zu spielen. Alexis Angelis berichtet von Projekten, die er mit seinen Unternehmen Angelis & Partner Architekten und Neufundland Projekte derzeit realisiert.