Workshop „Souverän im Umgang mit Medien und Öffentlichkeit“

5., 6. und 8. Oktober, jeweils 9:00-13:00 Uhr, online

Wissenschaftlerin, werde sichtbar!

Spätestens seit Corona merken wir, wie präsent Forschende sind, die seriös, klar und verständlich ihre Ergebnisse vermitteln können, die Menschen mit ihren Fragen und Sorgen abholen. Das ist gute Wissenschaftskommunikation und sie wird künftig immer wichtiger. Doch viele Forscherinnen und Forscher sind darauf nicht vorbereitet. Genau hier setzt der Workshop Medientraining an: Interaktiv und praxisorientiert lernen die Teilnehmerinnen souverän mit Medien und Öffentlichkeit umzugehen. Wie kann ich mein Forschungsthema/meine Expertise spannend vermitteln? Wie bereite ich mich auf ein Interview vor? Wie wirke ich vor der Kamera? Wie werde ich sichtbar – vor Ort und digital?  Als Agentur für Wissenschaftskommunikation bringt Trio MedienService langjährige Erfahrung sowie aktuelle Trends in das Medientraining ein.

 

Der Workshop (max. 10 Teilnehmerinnen) richtet sich an (Nachwuchs-) Wissenschaftlerinnen der Jade Hochschule, aber auch Masterstudentinnen, die über eine wissenschaftliche Laufbahn nachdenken.

Genauere Informationen zum Programm und den Referentinnen finden sich in der der Beschreibung "Digitaler Workshop Wissenschaftskommunikation".

 

Für Fragen und zur Anmeldung richten Sie Sich bitte an Christine Fornoff-Petrowski (Gleichstellungsstelle), E-Mail: christine.fornoff-petrowski@ich-will-keinen-spamjade-hs.de, Telefon: +49 441 7708 - 3781