Studienbeiträge und -gebühren

Rückmeldetermine:

Sommersemester (SoSe): 15.12. - 05.01.

Wintersemester   (WiSe):  15.06. - 30.06.

 

Verwendungszweck:
Jahr und Semestertyp (1= Sommersemester, 2=Wintersemester) und Matrikelnummer
Beispiel für das Sommersemester 2020: 202011234567 (Semestertyp 20201 und Matrikelnummer)

 

Kontoverbindung für alle Studienorte
Konto-Nr. 101 426 831 
Nord/LB, BLZ: 250 500 00
IBAN-Nr.: DE46 2505 0000 0101 4268 31
BIC-/SWIFT-Code: NOLADE2H

Rückmeldung und Immatrikulation

Nach § 1 Absatz 3 Nr. 4 der Immatrikulationsordnung haben Studienbewerberinnen und -bewerber für die Immatrikulation die fälligen Beiträge, Gebühren und Entgelte zu entrichten.

Nach § 7 der Immatrikulationsordnung haben sich an der Hochschule eingeschriebene Studierende, die das Studium im folgenden Semester fortsetzen wollen, zum Studium zurückzumelden.

Die erstmalige Zahlung zur Immatrikulation und die Rückmeldung erfolgt ausschließlich durch Überweisung der fälligen Beiträge, Gebühren und Entgelte innerhalb der benannten Fristen. Der Geldeingang auf dem Hochschulkonto ist maßgeblich. Ein Gebührenbescheid ergeht nicht.

Bei Anträgen auf Gebührenbefreiung erhalten Sie nur im Falle der Ablehnung einen besonderen Bescheid. Wurde dem Antrag stattgegeben, dann ist Ihr persönlicher Rückmeldebetrag (Zahlungs-Soll) entprechend verringert.

Wenn Sie sich aufgrund eines Auslandssemesters oder anderer wichtiger Gründe den Semesterticketbeitrag erstatten lassen möchten, wenden Sie sich bitte an das Semesterticketbüro des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA).

Informationen zur Studienfinanzierung

Langzeitstudiengebühr und Studienguthaben

Ihr Studienguthaben ergibt sich aus der Zahl der Semester der Regelstudienzeit Ihres gewählten grundständigen Studiengangs zuzüglich sechs weiterer Semester. Für einen konsekutiven Masterstudiengang erhöht sich das Studienguthaben anschließend um die Zahl der Semester der Regelstudienzeit. Unter bestimmten Voraussetzungen lässt sich das Studienguthaben erhöhen, bitte beachten Sie dazu den Antrag auf Erhöhung des Studienguthabens.

Ist Ihr Studienguthaben aufgebraucht, können Sie ggf. einen Antrag auf Befreiung bzw. Erlass der Langzeitstudiengebühr stellen.

 

Bachelor- und Master Studiengänge

Wilhelmshaven und Oldenburg

Studentenwerksbeitrag

68,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

221,67 €

Summe pro Semester

379,67 €


Elsfleth

Studentenwerksbeitrag

61,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

221,67 €

Summe pro Semester

372,67 €

Online Studiengänge (Bachelor)

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Regenerative Energien 
  • Tourismuswirtschaft

Studentenwerksbeitrag

68,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

kein Ticket

Summe pro Semester

158,00 €*

Weiterbildungsstudiengänge (Master)

Public Health PO 2013   Gebührenordnung

Studentenwerksbeitrag

68,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

221,67 €

Studiengebühr

1. - 5. FS: 900 € je Semester

Summe pro Semester

1.279,67 €


Public Health PO 2018   Gebührenordnung

Studentenwerksbeitrag

68,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

221,67 €

Studiengebühr

1.-5. FS: 1.100 € je Semester

ab 6. FS: 825 €

Summe pro Semester

1.479,67 € bzw. 1.204,67 €


International Maritime Management   Gebührenordnung

Studentenwerksbeitrag

61,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

kein Ticket

Studiengebühr

200,00 €

Summe pro Semester

351,00 €***


Betriebswirtschaftslehre Online   Gebührenordnung

Studentenwerksbeitrag

68,00 €

AStA-Beitrag

15,00 €

Verwaltungskostenbeitrag

75,00 €

Semesterticket Beitrag

kein Ticket

Studiengebühr

1.920 € je Semester

Summe pro Semester

1.920 € zahlbar direkt an oncampus und 158 € zahlbar an die Jade HS

* Für den Bezug von Studienmaterial ist in den Online Bachelor Studiengängen je belegtem Studienmodul und Semester ein Medienbezugsentgelt in Höhe von 78 EUR/ Modul (gegen Nachweis einer BAföG-Berechtigung vermindert auf 53,00 EUR/ Modul) zu entrichten.

*** Die zusätzlichen Kosten für die Belegung von Modulen entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung