Geodätische Kolloquien

Die Geodätischen Kolloquien werden zweimal jährlich vom Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Vermessungs-ingenieure e.V. (VDV), der Bezirksgruppe Oldenburg-Bremen des Deutschen Vereins für Vermessungswesen (DVW), der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformatik e.V. (DGPF) und der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. (DGfK) veranstaltet.

Alle Vorträge finden im Hauptgebäude (HB1) in Raum E 07 statt. Programmübersicht/Gebäudeleitplan

Sommersemester 2020

12.03.2020

Das Meer und noch viel mehr - Möglichkeiten und Herausforderungen der Satellitenaltimetrie für Ozeanographie und Hydrologie

Dr.-Ing. Denise Dettmering, TU München, Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut

07.05.2020

Abgrenzung von Meeresgrundbiotopen in der deutschen Nordsee: Forschungsstand und -perspektiven aus Sicht des Meeresnaturschutzes (Antrittsvorlesung)

Prof. Dr. habil. Roland Pesch, Jade Hochschule

28.05.2020

Virtual Reality - Mittendrin statt nur dabei oder eine neue Welt für Geodäten

Prof. Dr.-Ing. Thomas P. Kersten, HafenCity Universität Hamburg