Austauschstudierende

Partnerhochschulen

Der Fachbereich Architektur bietet Ihnen die Möglichkeit ein oder auch zwei Auslandssemester in Ihr Studium zu integrieren. Sie können an einer unserer Partnerhochschulen studieren oder sich selbst Ihren Studienort aussuchen (als „free-mover“). Das Auslandssemester bietet Ihnen die Möglichkeit.
So können Sie andere Perspektiven auf Architektur und Studium kennen zu lernen, neue Sprachen zu lernen oder Ihre Sprachkompetenzen zu verbessern. Und natürlich werden Sie vielen neuen interessanten Menschen begegnen und deren Lebenswelten kennenlernen.

Incomings

Sie möchten für ein Semester oder ein Studienjahr an unserer Hochschule studieren? Herzlich willkommen! Wir begrüßen in jedem Semester Austauschstudierende unserer 19 Partnerhochschulen an unserem Fachbereich.

Der Fachbereich Architektur der Jade Hochschule befindet sich im Stadtzentrum Oldenburgs. Die Stadt wurde im Jahre 1345 gegründet und der historische Charakter ist in Innenstadt und Umgebung mit seiner interessanten klassizistischen Architektur nach wie vor ablesbar. Das heutige Oldenburg ist mit seinen 170.000 Einwohnern ist eine der größeren Städte der nordwestlichen Küstenregion Deutschlands. Die beiden Oldenburger Universitäten mit etwa 18.000 Studierenden sorgen dafür, dass Sie immer ein interessantes kulturelles Leben und eine lebendige Atmosphäre in der Stadt finden werden.

Wir bieten ein 3-jähriges Bachelor Studium (B.A) und ein 2-jähriges Master Studium (M.A) an. Jedes Jahr fangen etwa 150 Studierende an, in unserem Architektur Fachbereich zu studieren. Unser Fachbereich besteht aus 16 Professor_innen, mehreren wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen sowie Lehrbeauftragten. Wir bieten Ihnen eine intensive Arbeitsatmosphäre für die Ausarbeitung Iihrer Entwurfsprojekte in kleinen Gruppen, persönliche Betreuung und studentische Arbeitsplätze. Sie können bei uns Kurse aus unserem Bachelor- und Masterstudiengängen belegen. Der Unterricht findet überwiegend auf Deutsch statt. Wir bieten jedoch im Bachelorstudium jedes Semester einige Entwurfsprojekte in englischer Sprache an.

Auf unserer Seite finden Sie einige Eindrücke über das Architekturstudium in Oldenburg und natürlich ausführliche Informationen für Gaststudierende.

Outgoings

Sie möchten für ein Semester oder ein Studienjahr an einer unserer 19 Partnerhochschulen studieren? Herzlich Willkommen! Wir haben zahlreiche Kooperationsverträge in Europa sowie einige außereuropäische Kooperationspartner.

Im Bachelor-Studiengang wird als Mobilitätsfenster das fünfte Semester empfohlen. Je nach Ihrem individuellen Studienplan kann das Auslandssemester mit bis zu 30 Leistungspunkten (LCP/ECTS) anerkannt werden. Im Master-Studium ist im dritten Semester ein Modul „Internationales Studium“ mit 20 Leistungspunkten (LCP/ECTS) integriert, das alternativ zum „Individuellen Entwurfsprojekt“ belegt werden kann. Die im Ausland erworbenen Leistungspunkte (LCP/ECTS) können dann voll anerkannt werden. Zusätzlich können Sie Leistungspunkte im Wahlpflichtbereich erwerben.

Die Auslandsbeauftragte Almut Wolff berät Sie gerne bei der Wahl der Hochschule sowie bei der Zusammenstellung Ihres Learning Agreements.

Sie können für ihr Auslandssemester Auslands BaföG beantragen. Wenn Sie einen Aufenthalt an einer unsere europäischen Partnerhochschule planen, können Sie eine Förderung über das Erasmus + Programm erhalten. Wenn Sie außerhalb der EU oder an einer Hochschule in der EU, die keine Partnerhochschule ist, studieren wollen, können Sie sich für das PROMOS Stipendium bewerben. Nutzen Sie hierfür auch die Beratung des International Office.

Auf unserer Seite finden Sie detaillierte Informationen für Ihr Auslandssemester.