Bauinformationstechnologie (B.Sc.)

Studienstart: Wintersemester 2019/2020

Der Bachelorstudiengang Bauinformationstechnologie (BIT) ist ein von der Bauindustrie gefordertes Informatikstudium mit bauspezifischem Fachwissen, welcher nur in Oldenburg angeboten wird.

Die immer schneller voranschreitende Digitalisierung zeigte in der Vergangenheit allen Projektbeteiligten der Baubranche, dass die Entwicklungen der Informationstechnologie viel besser genutzt werden müssen.

Bisherige Berufsbilder, wie Bau- und Wirtschaftsingenieure oder Architekten haben in der Ausbildung höchstens Berührungspunkte mit der Digitalisierung in der Anwendung, weshalb sie für IT-Fragen nicht qualifiziert sind.

Die IT-Lösungen in Unternehmen sind zumeist vielseitig und individuell zusammengestellt und angepasst. Eine professionelle Pflege von baubranchespezifischem IT-Fachpersonal ist Wunsch der Praxis und der Grund, weshalb sie sich für diesen Studiengang aussprachen. 

Die Wertschöpfung findet im größeren Bausegment ohne IT immer seltener statt. Die Unternehmen gehen dazu über, eine für sich sinnvolle IT-Infrastruktur aufzubauen, umzusetzen und zu pflegen. Ihre branchenspezifischen Prozesse mit allen Schnittstellen zu internen und externen Modulen und Partnern müssen gelöst und angewandt werden.

Bist du affin mit der Informatik und möchtest dich auf die Baubranche spezialisieren? Dann ist der Studiengang Bauinformationstechnologie (BIT) genau richtig für dich!

 

 

 
 
 
 
 
Studieninhalte
 
 
Bewerbung
 
 
 
 
 
Qualifikation