Die nächsten Schulungstermine

Moodle - Der Einstieg  (Veranstaltung in geschützter Präsenz / S. Helmke, G. Ernstorfer)

Lernen Sie Moodle kennen und richten Sie Ihren ersten Moodle-Kursraum ein. Sie werden Material bereitstellen, Foren und Abstimmungen einrichten, Aufgaben einsammeln und bewerten sowie Studierende in den Kursraum einschreiben können.

  • 8. September, 10:00-13:00 Uhr
    Campus Wilhelmshaven
  • 9. September, 10:00-13:00 Uhr
    Campus Oldenburg

Gestaltung von Moodle Kursen (Webinar / K. Hoffmann, Eledia)

Der Kurs ist eingerichtet und die ersten Dateien sind hochgeladen. Welche Möglichkeiten bietet Moodle darüber hinaus? Lernen Sie wesentliche Elemente (Material, Aktivitäten) in Moodle kennen.

  • 27. August, 9:00-11:15 Uhr

Grundlagen Aufgaben, Tests, Bewertungen und adaptive Kursgestaltung (Webinar / D. Klimas, Eledia)

Die Leistungen von Teilnehmenden können automatisiert oder individuell bewertet werden. Sämtliche Bewertungen werden in einem Kurs an zentraler Stelle zusammengefasst und können unterschiedlich gewichtet werden. Erleben Sie auch, wie Lerninhalte oder Aktivitäten in Abhängigkeit vom individuellen Leistungsstand eines Teilnehmenden angezeigt werden können.

  • 31. August, 9:00-11:15 Uhr

Gruppen- und Projektarbeiten planen, vorbereiten und durchführen (Webinar / K. Hoffmann, Eledia)

Gruppenarbeiten werden seit Jahren für das kooperative Entwickeln von Lösungen in Präsenzseminaren eingesetzt. In Moodle stehen verschiedene Funktionen für das erfolgreiche Umsetzen von Gruppenarbeiten zur Verfügung. Gewinnen Sie einen Überblick und lernen Sie verschiedene Funktionen kennen.

  • 08. September, 14:00-16:15 Uhr

Video, Screencast und H5P (Webinar / D. Klimas, Eledia)

Wenn Texte die Zielgruppe nicht erreichen, stehen in Moodle auch audio-visuelle Möglichkeiten zur Verfügung. Gewinnen Sie einen Einstieg in die unterschiedlichen Einsatzformen.

  • 15. September, 9:00-11:15 Uhr

Lerninhalte didaktisch und visuell attraktiv gestalten (Webinar K. Hoffmann, Eledia)

Online-Lerninhalte können so oder so vermittelt werden. Neben die Teilnehmenden aktivierenden didaktischen Ansätzen sollten  Online-Kurse auch visuell attraktiv gestaltet werden.

  • 15. September, 13:00-15:15 Uhr

 

Verbindliche Anmeldung jeweils beim Zentrum für Weiterbildung, Regina Müller-Bollenhagen. (Bestätigungen erhalten sie urlaubsbedingt erst nach dem 20.8.20.)
Weitere Information, Beratung und Wünsche gerne an moodlesupport@ich-will-keinen-spamjade-hs.de

Weitere Termine und Themen auf Anfrage. Bei entsprechender Nachfrage gerne auch an anderen Hochschulstandorten.

Qualitätsforum Hochschullehre

Im Qualitätsforum Hochschullehre besteht die Möglichkeit zum Austausch und Diskussion verschiedener Szenarien und Erfahrungen mit Moodle und angrenzender Themen. Bitte sprechen Sie uns an. Eine Liste der aktuellen Themen und Beiträge finden Sie auf der Webseite und im begleitenden Moodle-Kursraum (Login).

Letzte Änderung am 21.4.2020