Informationen für Unternehmen


Voraussetzungen für die Teilnahme

Das Niedersachsen-Technikum kann von Unternehmen ganz unterschiedlicher Größe aus den Regionen Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth in Kooperation mit der Jade Hochschule angeboten werden. Teilnehmen kann jedes Unternehmen, welches Tätigkeiten in einem oder mehreren der sogenannten MINT-Bereiche ausführt (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Das Technikum soll (Fach-)Abiturientinnen und Frauen mit Fachhochschulreife die Möglichkeit bieten praktische Einblicke in den Berufsalltag von Ingenieurinnen und Ingenieuren zu erhalten. Hierbei soll den Technikantinnen eine Betreuungsperson aus dem Unternehmen zur Seite stehen. In der Regel wird das Technikum mit rund 400 Euro monatlich vergütet.

Vorteile für Unternehmen

Das Niedersachen-Technikum bringt Unternehmen, Hochschulen, Schulen und Abiturientinnen zusammen und bietet so vielfältige Möglichkeiten, neue Netzwerke auszubauen und bestehende Kontakte zu pflegen. Sie profitieren von der Öffentlichkeitsarbeit des landesweiten Projekts und können Ihren Bekanntheitsgrad steigern. Als zukunftsorientiertes Unternehmen haben Sie die Chance auf eine bisher wenig erreichte Zielgruppe einzugehen und frühzeitig weibliche Nachwuchskräfte zu gewinnen.

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Gern stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung und stehen für ein persönliches Gespräch mit Ihnen bereit.

Weiterführende Informationen

Praktikumsinhalt und Praktikumsvermittlung

Zentrale Koordinierungsstelle

Kooperationspartner (Auswahl):

Broetje Automation GmbH

STRABAG AG

Premium Aerotec GmbH

SWMS

BIM Consult

Diekmann Mosebach & Partner

NWP Planungsgesellschaft

Microplex Printware AG

Vogelsang GmbH & Co. KG

Enercon

HELLA

DEHARDE

BTC

Bohlen & Doyen Bau GmbH

JOHANN BUNTE GmbH & Co. KG

Staatliches Baumanagement Niedersachsen

Günter Terfehr Bautechniker GmbH & Co. KG

KDO - IT für Kommunen

*Information für Bewerberinnen: Für die Kontaktaufnahme zu einem passenden Unternehmen für das Technikum, bitte ich Sie, sich an die Koordination (Annika Schöbel) zu wenden. Die Plätze für Technikantinnen werden jedes Jahr bei den Unternehmen angefragt.