Masterarbeit

Es wird eine Entwurfsaufgabe von hohem Komplexitätsgrad gestellt. Es kann sich dabei um die Konversion einer bestehenden Architektur handeln oder um die Neuplanung innerhalb eines konkreten städtebaulichen/ landschaftlichen Kontextes. Die Bearbeitung des Themas muss um ein oder mehrere Bearbeitungsschwerpunkte erweitert werden. Die theoretische Problematisierung und Auseinandersetzung ist Bestandteil der Aufgabenstellung. Der Entwurf ist in Zeichnungen, Text und Modell (analog und digital) darzustellen. Die Master Arbeit wird nach Ablauf der Bearbeitungszeit ausgestellt und anschließend in einem hochschulöffentlichen Kolloquium präsentiert. Entwurf und Kolloquium werden mit einer Gesamtnote bewertet

Wintersemester 2021/2022

Zeitgeist Trendsport: Individualisten in der Gemeinschaft Ein neues Sportzentrum für Oldenburg –20 Sportarten unter einem Dach

BTB - Bürgerfelder Turnbund e.V.

Ein Verein bestehend aus 19 Abteilungen mit rund 3900 Mitgliedern, 120 ehrenamtlichen Übungsleitenden und 70 angestellten Mitarbeitern.

Angebote des Vereins

  • Kinderturn- und Sportangebote
  • Reha- und Gesundheitssport
  • Fitness- und Freizeitsport
  • Mannschafts- und Wettkampfsport
  • Veranstaltungen (z.B. Bühnenabend)

Aufgabe

  • kein reiner Ersatzneubau - gesucht wird ein Konzept für einen zukünftigen Sportverein für jung und alt, sowie Integration neuer Trendsportarten; Erweiterung/ Veränderung des Angebots
  • Innen-und Außenbereich mit Sporträume und Freifläche, Mehrzweckräume, Nebenräume
  • eventuell gebaute Verbindung zwischen Alt- und Neubau?
  • Integration des Fahrradweges in das Freiraumkonzept
  • Energiekonzept mit dem Ziel der Autarkie für Wärme & Strom

Raumprogramm

Gebäude

  • Foyer/ Eingangsbereich mit Sanitäranlagen, Abstellmöglichkeiten für Rollatoren, Kinderwagen, Wartezonen, Abstellflächen, Spinde/Schränke
  • 2x EinfeldhalleDIN 15m x 27m; h ca. 8,5m ca. 405 qm
  • 4x Mehrzweckraum 15m x 15m; h ca. 4m (flexible Räume, Schallschutz!, 1x Schlingentraining, Aerial Yoga etcmöglich), ca. 900 qm
  • Nebennutzflächen (Umkleiden, Sanitärräume, Geräteraum, Verkehrsflächen etc.), ca. 860 qm
  • Kleine Küche für Veranstaltungen (ggf. Nutzungsmöglichkeiten für WE, Familienfeiern)
  • Sozialraum für MitarbeiterInnen
  • Werkstatt & Lagerräume Hausmeister EG
  • Technikraum
  • Fenster für einen schnellen Luftaustausch
  • Barrierefreiheit nach DIN 18040

Außenbereich

  • Leichtathletik 100m Laufbahn, ca. 808 qm
  • Leichtathletik Weitsprunganlage, ca. 225 qm
  • Leichtathletik Wurfplatz (Rasen)
  • Leichtathletik Kugelstoßanlage, ca. 200 qm
  • Multifunktionsplatz (Basketball, Hockey, Leichtathletik, Hochsprung)
  • 2x Beachvolleyball, ca. 260 qm
  • Lauf-und Trainingspfad (um Sportplatz und Sportzentrum)
  • „Fitnesshügel“ für Gesundheits-und Präventionssport (Treppen, Steigungen, Outdoor-Trainingsgeräte etc)

Freiraum

  • Parkflächen für 100 Parkplätze, 5x barrierefrei, e-Ladestationen?
  • Fahrradstellplätze mit Ladestationen
  • Integration des Fahrradweges
  • Zugänglichkeit/ Durchlässigkeit ins angrenzende Stadtviertel
  • Integration des Jugendtreffs

Termine

  • 14.09.21 Vorstellung der Themen
  • 17.09.21 Rückfragenkolloquium 10 Uhr online; Fragen bitte bis Do Abend per Mail vorab schicken
  • 21.09.21 Beginn der Bearbeitungszeit
  • Vorauss. Mittwoch, 29.09.21 Begehung vor Ort
  • Korrekturen:
  • Montag, 11.10.21 (15 min, Arbeitsmodell mitbringen)
  • Mittwoch 10.11.21 (15 min; Arbeitsmodell mitbringen)
  • Abgabe Dienstag 11.01.22 

Betreuung durch Prof. Anja Willmann und Prof Jens Peter Thiessen