Hanaa Mohammad und Alaan Yosyf | Entwerfen 3 | Alles im Fluss

Modellfoto 1
  • Modellfoto 1
    Modellfoto 1
  • Skizzen
    Skizzen
  • Ansichten
    Ansichten
  • Grundrisse
    Grundrisse
  • Schnitte
    Schnitte
  • Collage
    Collage
  • Collage 2
    Collage 2
  • Modellfoto 2
    Modellfoto 2
  • Modellfoto 3
    Modellfoto 3
Modellfoto 1Modellfoto 1SkizzenSkizzenAnsichtenAnsichtenGrundrisseGrundrisseSchnitteSchnitteCollageCollageCollage 2Collage 2Modellfoto 2Modellfoto 2Modellfoto 3Modellfoto 3
Bitte auf das Bild klicken

Ein Mehrgenerationenhaus ist die moderne Interpretation der Großfamilie. Menschen aus allen Generartionen begegnen sich, verbringen ihre Freizeit miteinander und helfen einander. Ein Mehrgenerationenhaus ist ein offener Treffpunkt (oft von Trägern der freien Wohlfahrtspflege unterhalten) für alle Menschen in der Nachbarschaft. 

Das Konzept Mehrgenerationenwohnen:
Beim Mehrgenerationen leben Paare, Familie und Singles jeweils in ihrer eigenen Wohnung, sind aber doch (fast) jederzeit ansprechbar und unterstützen sich gegenseitig. Alle Parteien bewahren sich ihre Unabhängigkeit, Altenpflege kann effizient organisiert werden, Senioren können länger zu Hause wohnen bleiben, die Generation der berufstätigen Eltern wird teilweise von der Kinderbetreuung entlastet.

Konzeptidee:
Unser Konzept des Mehrgenerationenwohnens setzt sich so zusammen: Es setzt die Gemeinschaft sowie auch die Privatsphäre in den Vordergrund. Jeder besitzt ein eigenes kleines Häuschen, aber alle sind durch ein Band miteinander verbunden. Es bricht die Grenzen zwischen innen und außen, zwischen Architektur und Natur. Das Band bietet viele überdachte Räume, Balkone und Terrassen, die alle Bewohner zusammen verbinden.