Deutschland

München

14 Studierende machten sich im Oktober 2019 mit Prof. Dr. Gregor Grunwald auf den Weg nach München, um Textile Architektur vor Ort zu studieren. Sie besichtigten den Olympiapark, die Eishalle, die Allianzarena, das Amt für Abfallwirtschaft und viele weitere Orte und wurden an der Hochschule München von den Professoren Lars Schiemann, Karsten Moritz und André Ihde mit Vorträgen zum Thema Membranbau herzlich empfangen.

Spiekeroog

Im Rahmen des interdisziplinären Lehr-Lernmoduls „Spiekeroog“ besuchten Studierende der Architektur, des Bauwesens und der Geoinformationswissenschaften zur Vorort-Recherche für Reallaborprojekte die Insel Spiekeroog. Basierend auf ihrer Analyse, die aus Gesprächen mit den Insulanern und Fachführungen bestanden, definierten die Studierenden in den interdisziplinären Gruppen die Problem-/Aufgabenstellung selbst. Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Jade Welt.