Labor und Praktikumsversuche

Bestimmungsgrößen eiens Objektives

Malus'sches Gesetz

Bestimmung von Glasarten

Michelson Interferometer

Den "Optische Technologien" auch "Photonik" genannt kommt eine Schlüsselfunktion für die Entwicklung künftiger mikrotechnischer Produkte zu.
Das Labor Technische Optik hat sich apparativ und durch Projekt- und Forschungsarbeiten in dieser Richtung fortentwickelt

Die Vermittlung der Grundlagen der Technischen Optik bildet die Voraussetzung zum tieferen gerätetechnischen Verständnis vieler alltäglicher Geräte und Technologien wie zum Beispiel Produkte wie DVD-Player oder der Telekommunikation.
Die modernen minimal-invasiven Behandlungsmethoden in der Medizintechnik sind ohne "Optische Technologien" nicht denkbar.

Die Grundlagen der Technischen Optik werden durch praktische Versuche im Kurslabor vertieft. Dabei stehen die Abbildungseigenschaften von Linsen und Objektiven und anderer optischer Komponenten im Mittelpunkt der praktischen Betrachtung. Einige der praktischen Versuche setzen optische Messmethoden nach der DIN-Norm um. Auf den Bezug zur Praxis wird Wert gelegt.