Vortragsreihe "90 Minuten"

Viermal im Semester, jeweils am Dienstag um 18 Uhr, berichten geladene Gäste für 90 Minuten über ihre Projekte, über die eigene architektonische Haltung oder über aktuelle baukulturelle Themen. Alle Architekturinteressierten sind herzlich eingeladen!

90 Minuten Vortrag

Sommersemester 2017

30. Mai 2017
Volker Halbach (blauraum, Hamburg): "Identität und Image"

blauraum ist ein Planungsbüro für das gesamte Leistungsspektrum der Objektplanung für Gebäude und raumbildende Ausbauten sowie Leistungen der städtebaulichen Planung. Gegründet 2002, schaffen Rüdiger Ebel, Volker Halbach und Carsten Venus Konzepte und Lösungen, die sich in das Stadtgewebe einfügen und am Ort neue Impulse setzen. Gemeinsam mit den Bauherren schafft blauraum Architektur mit einem Mehrwert in Funktion, Gestaltung und städtebaulicher Integrationskraft. Darüber hinaus werden Themen auf einer interdisziplinär übergeordneten Ebene erörtert, die sich unter anderem den unterschiedlichen Typologien des Wohnungsbaus widmen. Ziel der täglichen Auseinandersetzung mit Architektur ist die Übersetzung der im Mittelpunkt jeder Planung stehenden Idee, vom Entwurf bis zum gebauten Objekt.

// KURZVITA
Volker Halbach ist 1969 in Gronau geboren und seit 2002 Geschäftsführer und Gründungsmitglied von blauraum Architekten. Er hat Architektur an der FH Bielefeld und an der TU-Delft studiert und einen Master of Architecture and Urban Design an der University of Miami absolviert. Nach dem Studium war er von 1997 bis 1998 Projektleiter bei Eisenman Architects in New York und von 1998 bis 2002 bei BRT Architekten in Hamburg. Er ist 2008 in den BDA berufen und seit 2012 Erster Vorsitzender des BDA Hamburg.

16. Mai 2017
Daniel Ladner (Bearth & Deplazes, Chur/Zürich): "Amurs"

Amurs (romanisch "Liebschaften") ist Titel des Vortrages zur Baukultur der Bündner Architekten Valentin Bearth, Andrea Deplazes und Daniel Ladner. In der Arbeit der Architekten zeigt sich die Lust und der Versuch, an das heranzukommen, was „bündnerisch“ ist, allerdings fernab jedweder Klischées. Trotzdem bilden gewachsene Baukultur und Tourismus die Basis vieler ihrer Arbeiten. Ein Gegensatzpaar, das immer wieder zu Brüchen im aktuellen Bauschaffen führt, und das laufend verhandelt werden muss.
Das Büro der Architekten besteht seit 1988 und setzt wichtige Akzente in der zeitgenössischen Bündner und Schweizer Architektur. Im Spannungsfeld typologischer Recherchen und traditioneller wie zeitgenössischer Baupraktiken entwickelten die Partner ein eigenständiges Bauwerk.

// KURZVITA
Daniel Ladner, geboren 1959 in Schiers, lebt und arbeitet in Chur. Er diplomierte 1988 am Abendtechnikum HTL Chur. Seit 1995 zeichnete er zusammen mit Valentin Bearth und Andrea Deplazes für die Projekte und Bauten des Büros Bearth & Deplazes Architekten Chur / Zürich verantwortlich. 1998 bis 2010 war er Vorstandsmitglied im Bündner Heimatschutz BHS. Bei seinen Vorträgen im In- und Ausland geht es vor allem um die Verbindung zur Praxis.

25. April 2017
Eric de Broche des Combes (luxigon, Paris): "Arkitektronic/Farewell Gravity!"
luxigon
(c) luxigon

Luxigon is a leading architectur(e)al visualization company based in Paris, France. The founders, Eric de Broche des Combes, Laurent Theaux and Benjamin Dawidowicz are all experts in their fields ranging from architecture to graphic design. They find themselves surrounded by a fine team of designers, artists, architects, photographers and generally across the board disciplines are integrated into the daily routine of producing top of the line images for a range of acclaimed architects all over the world. Yes, we are having fun. Most often. With twenty years of experience, a distinct style and attitude, Luxigon seductively draws a lot of attention which in turn has led to a list of first prizes, honorable mentions and winning competitions. Every image does have a unique story to tell, a composition of moments captured and brought into a single frame to create an intriguing atmosphere.

// SHORT VITA
Eric is a DPLG architect and graphic designer born in 1971 in Marseilles. His images quickly seduced famous architectural firms who have in turn promoted Luxigon as one of the most distinctive 3D renderings studios worldwide. He also works as an architect through Buro-BC and has started a research group devoted to experimental approaches in the conception of projects.
Eric joins other design teams, contributes to publications and gives lectures on images. Computer gaming technology and its possible application to his projects is another passion alongside teaching at the Harvard Graduate School of Design.
Eventually he will die some day.

28. März 2017
Stefan Feldschnieders (Feldschnieders + Kister, Bremen): "Architektur ist elementar"

Seit mehr als 20 Jahren realisiert das Büro Bauaufgaben im sozialen Kontext in den Bereichen Wohnen und Lernen. So hat es zusammen mit anderen Experten die interdisziplinäre Plattform „forum L“ initiiert, um zukunftsfähige Raumkonzepte für das Lernen auf den Weg zu bringen. Neben der Planung ist das Büro Impuls- und Ideengeber für das Projekt „Lernhaus im Campus“ in Osterholz-Scharmbeck, einem bundesweit einmaligen Schulbau: Durch offene Lernlandschaften wird der Raum zum dritten Pädagogen.
2016 war das Büro im Rahmen der Ausstellung „Making Heimat - Germany Arrival Country“ mit einem Übergangswohnheim für Flüchtlinge bei der Architekturbiennale in Venedig vertreten. Als eines von vier Preisträgern ging das Büro Feldschnieders + Kister Architekten BDA 2016 aus dem offenen Realisierungswettbewerb „Wohnraum Schaffen“ hervor.

// KURZVITA
Stefan Feldschnieders ist Architekt und Partner im Büro Feldschnieders + Kister Architekten BDA in Bremen. Einstieg in den Beruf war die klassische Ausbildung zum Bauzeichner. Diese Zeit war sowohl eine solide Grundlage für das nachfolgende Architekturstudium als auch für die ersten Schritte ins Berufsleben. Nach dem Studium an der Universität Hannover war er ab 1993 Mitarbeiter im Büro von Prof. Schomers und Schürmann. Seit 1988 plant er eigene Projekte und nimmt an Wettbewerben teil, 2001 erfolgte seine Berufung in den BDA.

Winterersemester 2016/17

11. Oktober 2016
Bert Bücking (bof architekten, Hamburg): "Du hast keine Chance – nutze sie!"

8. November 2016
Tom Kaden (Kaden+Lager, Berlin): "Urbaner Holzbau“

6. Dezember 2016
Claudia Lüling (Lüling Sauer Architekten, Berlin): "Architecture Fully Fashioned"            

10. Januar 2017
Urs Kumberger (Teleinternetcafe, Berlin): "Stadt als Labor“

Sommersemester 2016

Di., 15. Mrz 2016        BEER BEMBÉ DELLINGER ARCHITEKTEN + STADTPLANER
18 Uhr                             Felix Bembé, Architekt + Sadtplaner, Augsburg
                                "Im Kontext der Region"

Di., 19. Apr 2016        SABO ARCHITEKTEN
18 Uhr                             Stefan Höpfinger, Dipl.-Ing. Architekt BDA, Hannover
                                "Reflektionen"

Di., 24. Mai 2016        YALLA YALLA! STUDIO FOR CHANGE
18 Uhr                              Wulf Kramer + Robin Lang, Dipl.-Ing. Architekt, Mannheim
                                 "Bock auf Bauen!?"

Di., 14. Jun 2016        BRANDLHUBER+ EMDE, BURLON
18 Uhr                              Thomas Burlon, Dipl.-Ing. Architekt, Berlin
                                 "Gebaute Entropie"

 Übersichtsflyer 90 Minuten

Wintersemester 2015 / 2016

Di., 13. Okt 2015        MICHAEL BEUTLER
18 Uhr                             Michael Beutler, Bildhauer + Installationskünstler, Berlin
                                "Arbeiten, Produzieren, Verhalten, Verhandeln"

Di., 10. Nov 2015        LOOMILUX
18 Uhr                             Sang Hyuk Hilliges, Dipl.-Ing. Architekt, Berlin
                                "Unreal Reality"

Di., 08. Dez 2015        AVANTO ARCHITECTS
18 Uhr                              Ville Hara, Architekt, Helsinki - Finnland
                                 "Architektur erleben"

Di., 19. Jan 2016        STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN
18 Uhr                              Stefan Forster, Architekt, Frankfurt a.M.
                                 "Architektur für den Lebensraum Stadt"

Übersichtsflyer 90 Minuten

Sommersemester 2015

Di., 17. Mrz 2015       GRUPPEOMP
18 Uhr                            Sven Martens, Dipl.-Ing. Architekt, Rastede / Bremen / Hannover
                               "gruppeomp. was wir so machen"

Di., 21. Apr 2015        SYMPOSIUM "ZUKUNFT WOHNEN"
18 Uhr                            Prof. Drexler (OL), Prof. Pasel (BER), Mag.arch. Hagner (VIE), S. Nielsen (CPH)
                               „Räumliche und strategische Parameter zum bezahlbaren Wohnen“

Di., 12. Mai 2015        OZAN AVCI - I.T.U. ARCHITECTURE
18 Uhr                        Ozan Avci, Arch. MSci., PhD Candidate, Istanbul
                                "Representation and Sensation“"

Di., 02. Jun 2015        HAASCOOKZEMMRICH
18 Uhr                        Martin Haas, Architekt BDA, Stuttgart
                                 „Zeitenwende? Ideen + Konzepte für eine Architektur für 2050“

 Flyer 90 Minuten SoSe 2015

Wintersemester 2014 / 2015

Di., 21. Okt 2014       WEST 8
18 Uhr                            Perry Maas, Industrial und Public Space Designer, Rotterdam
                               "West 8 Beaufort"

Di., 25. Nov 2014       BIRK HEILMEYER UND FRENZEL ARCHITEKTEN
18 Uhr                             Liza Heilmeyer, Dipl.-Ing. Architektin, Stuttgart
                                "Häuser und Strukturen"

Di., 09. Dez 2014        OLAF GIPSER ARCHITECTS
18 Uhr                        Simona Puglisi, MA Architect SBA, Amsterdam
                                "At the Intersection of Architecture and Nature"

Di., 20. Jan 2015         SCHNEIDER + SCHUMACHER
18 Uhr                         Michael Schumacher, Prof. Dipl.-Ing. Architekt, Frankfurt a.M.
                                 "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel"

 

 

Flyer kurz WiSe 2014 /15    Flyer lang WiSe 2014 / 15

Sommersemester 2014

Di., 11. Mrz 2014       BAUMSCHLAGER EBERLE
18 Uhr                            Prof. Dietmar Eberle, Lustenau
                                "Die Zukunft der Vergangenheit"

Di., 15. Apr 2014        THOMAS KRÖGER ARCHITEKT
18 Uhr                             Thomas Kröger, Berlin
                                "stadt, land, typus"

Di., 13. Mai 2014         ULF MEYER + THOMAS KRÜGER
18 Uhr                        Architekt, Autor, Architekturreiseführer, Berlin

Di., 03. Jun 2014         ALEX SCHWEDER
18 Uhr                        Architekt, Ph.D. M.Arch, New York
                                 "performance architecture"

 

Übersichtsflyer 90 min Sommer 2014

Flyer (Inhalte) 90 min Sommer 2014

 

 

Wintersemester 2013 / 2014

Di., 08. Okt 2013       MAN MADE LAND
18 Uhr                            Anna Lundqvist , Berlin
                               "Strategic Landscapes"

Mi., 20. Nov 2013       POLYFORM
Neuer Termin!             Thomas Kock, Kopenhagen
18 Uhr                             "Giving back to society."
                                     

Di., 03. Dez 2013        Ulrich Pagels  l  ehem. Oberkonservator
18 Uhr                              Nds. Landesamt für Denkmalpflege, Hannover
Schlaues Haus, Oldb.     "Eine Architekturikone wird saniert. Das Faguswerk und die Denkmalpflege."

Di., 14. Jan 2014         mareike foecking photography
18 Uhr                              Mareike Foecking, Düsseldorf
                                 "Aus Bildern werden Bilder."

 

Flyer zum Download

 

Sommersemester 2013 

Di., 26. Mrz 2013           Wolfgang Lorch | Prof.
18:00 Uhr                            Wandel Hoefer Lorch Architekten + Stadtplaner BDA, Saarbrücken
                                    "MaterialZeit - MaterialTime"

Di., 09. Apr 2013           Marc Günnewig + Jan Kampshoff | M.A.
18:00 Uhr                            modulorbeat ambitious urbanists & planners, Münster
                                    "architecture on speed"

Di., 07. Mai 2013           Moritz Schneider + Tobias Neumann | Dipl. Ing. Architekt
18:00 Uhr                            neo.studio neumann schneider Architekten, Berlin
                                    "ContentSpace - Inhalten Raum geben."

Di., 11. Jun 2013           Oliver Seidel | Architekt + Stadtplaner
18:00 Uhr                           Cityförster architecture + urbanism, Hannover (Berlin/London/Oslo u.w.)
                                   "Designing Systems"

Referenzliste - Wer war sonst noch da?