Studentische Selbstverwaltung

StuPa/ AStA/ FSR

Die studentische Selbstverwaltung findet auf Ebene der Hochschule und auf Ebene der Fachbereiche  statt. Zusätzlich vertreten Studierende die Studierendenschaft mit Sitz und Stimme in den Hochschulgremien.

Studierendenparlament (StuPa)

Höchstes beschlussfassendes Organ der Studierendenschaft. 

Die Mitglieder des StuPa werden jeweils für ein Jahr (SoSe/WiSe) von den Studierenden der Hochschule gewählt. Das StuPa wiederum wählt die Mitglieder und Referenten des Studierendenausschuss, beauftragt den Allgemeinen Studierendenausschuss (AstA) und beschließt über die Ordnungen und den Haushalt der Studierendenschaft.

StuPa Vorstand (01.03.2017 bis 28.02.2018)

  • 1. Vorsitz: Friedrich Schute (FB BGG)
  • 2. Vorsitz: Florian Jakob Schmidt (FB SL)
  • Protokollant: Gerrit Hense (FB I)
  • Stellv. Protokollant: Leif Hansen (FB A)

Weitere Mitglieder: Irina Zerr (FB A), Yannik Schlüter (FB I), Robert Wegner (FB I), Jonas Weinbrecht (FB SL), Henrike Rathje (FB SL), Jannik Hoffmann (FB SL), Matthias Ernst (FB SL), Marvin Voss (FB BGG) und Oliver Ralle (FB I)

Rechnungsprüfer: Marvin Voss (FB BGG), Oliver Ralle (FB I)

Vertreter*innen nach Anzahl der Stimmen: Maria Müller (FB W), Samira Ostendorf (FB MIT), Stephan Hohenadl (FB MIT), Andreas Hauthal (FB A), Phillip Lammes (FB W), Ramona Haupt (FB W), Yusuf Gayib (FB W), Alexis Quandel (FB W), Siemen Visser (FB A).

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Geschäftsführendes Organ der Studierendenschaft.

Der AStA ist die studentische „Regierung“ im engeren Sinne. Er vertritt die Studierendenschaft gegenüber der Hochschulleitung und der Öffentlichkeit. Er wird i.d.R. direkt vom Studierendenparlament gewählt und besteht aus dem Vorstand und einer Reihe von Referenten für verschiedene Aufgabengebiete.

Der AStA der Jade Hochschule wird derzeit vom Studieredenparlament gewählt und setzt sich aus den vier Mitgliedern (Vorsitz und Finanzreferent/in) der örtlichen Studierendenausschüsse zusammen. Zum WiSe 2017/18 schließen sich Vorstand und Referate der bisher örtlich agierenden Studierendenausschüsse in einem neu strukturierten gemeinsamen AStA der Jade Hochschule zusammen.

AStA Vorstand (01.03.2017 bis voraussichtlich 31.08.2017)

  • Andreas Hauthal (ÖStA Oldenburg/Elsfleth),
  • Irina Zerr (ÖStA Oldenburg/Elsfleth),
  • Arthur Betke (ÖStA Wilhelmshaven),
  • Christph Wellmann (ÖStA Wilhelmshaven).

Örtlicher Studierendenausschuss (ÖStA)

Studienortbezogene Studierendenvertretung.

Der ÖStA vertritt die studienortbezogenen Belange der Studierenden an den Studienorten Wilhelmshaven und Oldenburg/Elsfleth innerhalb der Hochschule. Die Mitglieder werden vom Studierendenparlament gewählt.   

ÖStA Studienort Oldenburg/ Elsfleth

ÖStA Studienort Wilhelmshaven

Zum WiSe 2017/18 werden Vorstand und Referate der bisher örtlich agierenden Studierendenvertretungen im neu strukturierten Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Jade Hochschule integriert.

Fachschaftsrat (FSR)

Studierendenvertretung im Fachbereich.

Der "Fachschaftsrat" ist Organ der studentischen Selbstverwaltung und nicht zu verwechseln mit dem "Fachbereichsrat", einem Organ der akademischen Selbstverwaltung. 

Die Mitglieder des Fachschaftsrates werden von den Studierenden eines Fachbereichs (die Fachschaft) jeweils für ein Studienjahr (SoSe/WiSe) direkt gewählt.  Je angefangene 30 Studierende eines Fachbereichs ist ein Sitz im Fachschaftsrat zu besetzen. Fachschaftsräte verfügen über eigene Finanzmittel und haben insbesondere folgende Aufgaben:

  • die Beratung der Studierenden des Fachbereichs,
  • die Erarbeitung von Vorschlägen und Stellungnahmen zur Verbesserung der Studien- und Prüfungssituationen im Fachbereich,
  • die Vertretung der Fachschaft gegenüber dem Dekanat und
  • die Organisation von kulturellen oder sportlichen Angeboten für die Fachschaft.

 Informationen der Fachschaften: