Unser Angebot für Erfinder

 

"Und das Ding funktioniert?"

Sichern wir Ihre Erfindung, bevor sie geklaut wird!


Die Jade Hochschule ist eine erfinderfreundliche Hochschule. Die Rahmenbedingungen dafür sind durch eine "Patentverwertungsoffensive" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geschaffen. 

 Kernpunkte der Offensive: 

  • Erfindern soll die Anmeldung Ihrer Patente mit geringem Arbeitsaufwand ermöglicht werden. 
  • Die finanziellen Risiken einer Patentanmeldung werden von Hochschule und Land getragen. 
  • Für den Erfinder soll sich die Anmeldung von Patenten lohnen: Ohne jedes Risiko winken ihm 30% der Einnahmen aus den Lizenzverträgen

Die Jade Hochschule hat ihre Ziele und Abläufe in ihrer  Patentstrategie (pdf) zusammengefasst.

Als Hochschulmitglied besteht für Sie laut § 42 Arbeitnehmererfindungsgesetz eine Verpflichtung zur Erfindungsmeldung. Ob dies für Sie zutrifft, ist besonders vor der Veröffentlichung von Entwicklungen und Neuheiten zu prüfen. 

Ablauf und Fristen bei der Meldung einer Veröffentlichung oder Erfindung sind genau geregelt. Zur Orientierung ist ein modellhafter Ablauf von Erfindung, Meldung, Anmeldung und Verwertung dargestellt. Hier finden Sie auch ein Formblatt für den Meldevorgang.

Unser Angebot

  • Beratung
  • Unterstützung bei der Erfindungsmeldung
  • Patentrecherche und Patentanmeldung (in Kooperation mit der innoWi GmbH)