Förderung von Promotionen

Doktorhut der Jade Hochschule

Im Rahmen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses können an der Jade Hochschule kooperative Promotionen in Zusammenarbeit mit promovierenden Universitäten durchgeführt werden.

Beim Modell der kooperativen Promotion arbeiten Promovierende an einer Fachhochschule an ihrer Doktorarbeit und werden federführend von Professorinnen und Professoren der Fachhochschule betreut. Parallel dazu schließen sie sich einer Arbeitsgruppe an einer promovierenden Universität an und werden dort von einer Doktormutter bzw. einem Doktorvater betreut, die bzw. den sie für die Begleitung durch das formale Promotionsverfahren benötigen.

Die Förderung von Promotionen erfolgt überwiegend über Drittmittel-finanzierte Forschungsprojekte und Stipendien. Ergänzend hat die Jade Hochschule aber auch eigene Instrumente Förderung von Promotionen eingerichtet.

Externe Fördermöglichkeiten

Interne Fördermöglichkeiten

Dr. Helge Bormann ist Promotionsbeauftragter der Jade Hochschule und berät Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten der Nachwuchsförderung.