Wissen aus der Hochschule in die Gesellschaft

"Das Vertrauen der Bevölkerung in Wissenschaft und Forschung ist nach wie vor groß."
(Wissenschaftsbarometer 2023)

 "Sowohl die Ergebnisse der Wissenschaft als auch das Verständnis dafür, wie sie arbeitet und zu ihren Erkenntnissen kommt, gehören zum Fundament einer informierten und entscheidungsfähigen Gesellschaft."
(Allianz der Wissenschaftsorganisationen, 2020)

"Die Hochschulen tragen eine besondere gesellschaftliche Verantwortung für das Vertrauen der Gesellschaft in die Wissenschaft und in die Institution Hochschule. Die Aktivitäten und die Kompetenzen der Hochschulen müssen daher für Externe transparent, verständlich und nutzbar sein."
(Transferstrategie der nds. Hochschulen, 2019)

Die Jade Hochschule setzt sich dafür ein, die Öffentlichkeit über Wege und Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu informieren und Erkenntnisse aus der Forschung für die Gesellschaft nutzbar zu machen. Wissenschaftskommunikation, der Transfer von Wissen und die Öffnung für ein Bürgerwissenschaftliches Engagement sind wesentlicher Bestandteil ihrer "Third Mission".

Ein Instrument hierfür sind die Veranstaltungen und Ausstellungen, die regelmäßig im Schlauen Haus in Oldenburg für eine breite Öffentlichkeit stattfinden.

Zudem engagiert sich die Jade Hochschule in der Nordwestdeutschen Universitätsgesellschaft e.V. (NWDUG) und im Oldenburger Netzwerk für Wissenschaftskommunikation (OLWIK). Beide Netzwerke sind Zusammenschlüsse verschiedener Institutionen aus Wissenschaft und Forschung in der Region, die es sich zur Aufgabe gemacht, die wissenschaftliche Arbeit, die oft hinter verschlossenen Labor- und Bürotüren passiert, in die Breite zu tragen und für alle zugänglich zu machen. Wir planen Veranstaltungen wie Kneipenabende, Science Slams, lange Nächte der Wissenschaft. Wir veröffentlichen regelmäßig neue Podcastfolgen und Beiträge in den niedersächsischen Medien für Transfer.

Medien: Transfer in Niedersachsen

Wissen hoch N - Forschung aus Niedersachsen

WissenN (sprich Wissen hoch N) ist das Informationsportal für alle, die Interesse an innovativen Ideen und Lösungen aus Hochschulen in Niedersachsen haben. Hier wird Wissen aus vielen Themengebieten wie Gesundheit, Klimawandel und künstliche Intelligenz allgemeinverständlich, kurz und bündig präsentiert. Hier bieten niedersächsische Hochschulen innovative Technologieangebote und ihre Services für Unternehmen an. Betrieben wird das Informationsportal von den niedersächsischen Transferstellen. Die Finanzierung übernimmt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

ti - Technologie Informationen

Das Magazin "Technologie-Informationen (ti)" gibt einen Überblick über Technologieangebote und Kooperationsmöglichkeiten mit Wissenschaftler_innen der niedersächsischen Hochschulen. Neueste Entwicklungen, praxisrelevante Verfahren und Produkte, Beratungsleistungen und Gutachten, Ideen und Lösungen sind hier zu finden. Herausgegeben wird das Magazin vom Arbeitskreis der Technologietransferstellen niedersächsischer Hochschulen.

Ausgaben 2023
ti 3: Gesellschaft - Klima - Wandel [pdf]
ti 2: Energiesysteme im Wandel [pdf]
ti 1: Verkehrslogistik [pdf]

Archiv (Leibniz Universität Hannover)