Alina Bolenz | Entwerfen 1 | Wohnen für eine Person

Abbildung Perspektive Hausecke
  • Abbildung Perspektive Hausecke
    Perspektive
  • Grundriss EG
    Grundriss EG
  • Grundriss 1. OG
    Grundriss 1. OG
  • Grundriss 2. OG
    Grundriss 2. OG
  • Grundriss 3. OG
    Grundriss 3. OG
  • Grundriss 4. OG
    Grundriss 4. OG
  • Ansicht von Osten
    Ansicht von Osten
  • Ansicht von Westen
    Ansicht von Westen
  • Längsschnitt A-A
    Längsschnitt A-A
  • Axonometrie
    Axonometrie
Abbildung Perspektive HauseckeAbbildung Perspektive HauseckeGrundriss EGGrundriss EGGrundriss 1. OGGrundriss 1. OGGrundriss 2. OGGrundriss 2. OGGrundriss 3. OGGrundriss 3. OGGrundriss 4. OGGrundriss 4. OGAnsicht von OstenAnsicht von OstenAnsicht von WestenAnsicht von WestenLängsschnitt A-ALängsschnitt A-AAxonometrieAxonometrie
Bitte auf das Bild klicken

In Entwerfen 1 war es die Aufgabe, ein Konzept auf kleinstem Raum für eine selbst ausgewählte Berufsgruppe zu entwerfen. Hierbei waren die Gebäudemaße und Höhe vorgegeben. Man sollte einen spannenden Innenraum über verschiedene Ebenen entwerfen und dabei die Merkmale des Berufes in Architektur umsetzen.

Ich habe mich für einen Möbeldesigner entschieden, weshalb ich meinen Entwurf äußerlich relativ schlicht halten und mit modernen Fenstern arbeiten wollte. Der Innenraum ist in 5 Ebenen aufgeteilt. Das "schwebende" Bad im Innenraum, sollte sich von der Kubatur her in der Fassade widerspiegeln, damit man eine Verbindung zwischen Innenraum und Außenraum schafft. Durch das zentral liegende Treppenhaus und der abgeschrägten Lichtkuppel entstehen interessante Blickbeziehungen im Innenraum, aber auch in den Außenraum.