Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Das Kompetenzzentrum Planen und Bauen erstreckt sich über das gesamte Bundesgebiet und besteht organisatorisch aus den fünf Teilzentren Nord, Süd, Ost, West und Mitte. Jedes Teilzentrum wird von einem verantwortlichen Konsortialpartner koordiniert. Zusätzlich erhält jeder Konsortialpartner Unterstützung von weiteren Projektpartnern mit weiteren spezifischen Kompetenzen.

Teilzentrum Nord - Planung

Das Teilzentrum Nord wird von der Jade Hochschule am Standort Oldenburg koordiniert. Sein Themenschwerpunkt ist Planung. Zielgruppe sind vor allem Architekten und Fachplaner, aber auch Bauunternehmer und Verantwortliche für den Betrieb. 

Das Teilzentrum Nord widmet sich allen relevanten Aspekten der Anwendung digitaler Methoden in der Planungsphase; dazu gehören auch die Belange der Bauausführenden und der späteren Betreiber, die bereits im Planungsprozess berücksichtigt werden müssen. Hier nimmt insbesondere Building Information Modeling (BIM) eine zentrale Rolle ein. Durch Sensibilisierung und spezielle Transferformate werden mittelständischen Planungsunternehmen Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, wie digitale Methoden im eigenen Unternehmen eingesetzt und die Einführung von BIM, abhängig von den spezifisch Anforderungen im eigenen Unternehmen, erfolgreich gestaltet werden kann.

Kontakt

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen
Kompetenzzentrum Nord - Planen
Jade Hochschule
Ofener Str. 16
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 7708 3455
Webseite: http://www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.de/