Wir über uns

Fachschaftsrat MIT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist eine Fachschaft?
Bevor wir uns näher vorstellen, wollen wir erst mal erklären was eine Fachschaft überhaupt ist. Als Fachschaft bezeichnet man alle Studierenden eines Fachbereiches. Solltest Du einen Studiengang aus dem Bereich Management, Information, Technologie besuchen wie z.B. Medienwirtschaft und Journalismus, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen, dann gehörst auch du zum Fachbereich MIT.

Und was ist nun der Fachschaftsrat?
Der Fachschaftsrat wird von allen Studierenden des jeweiligen Fachbereiches, sprich hier MIT, einmal pro Jahr gewählt und ist danach die ständige Vertretung der Fachschaft. Vorangig ist dabei zu erwähnen, dass wir alle Studierende aus dem gleichen Fachbereich sind. Zur Wahl kann sich jeder aus dem Fachbereich aufstellen lassen, solltest Du also Interesse an Hochschulpolitik haben, setzt dich gern für andere ein und möchtest deine Soft-Skills verbessern, dann scheu dich nicht bei uns Reinzuschauen und ggf. stehst du dann bald selbst auf der Wahlliste.

Was sind unsere Aufgaben?
Zunächst stellen wir einen Ansprechpartner für alle Studierende des Fachbereiches dar, wir haben stets ein offenes Ohr für eure Probleme und beraten auch gerne in fachbereichsspezifischen Themen. 
Darüber hinaus obliegt uns die Einberufung sowie Durchführung der Vollversammlung. Wir vertreten die Studierenden gegenüber dem Dekan und in den Gremien.

Kurz und Knapp:

Wir kümmern uns um eure Probleme mit dem Studium!

Ihr müsst nur auf uns zukommen. Wir kümmern uns um alle Themen des Fachbereichs, die für die Studierenden von Belang sind.