Kinder Willkommen!

In einer familiengerechten Hochschule haben auch Kinder ihren Platz - nicht nur in der Kita oder beim Bringen oder Holen. Wir wissen, dass es im Familienalltag herausfordernde Situationen gibt, Zeiten ohne Betreuung, Kitaferien oder Ausfall von Betreuung, in denen der Hochschulalltag trotzdem weiterläuft. Wenn Sie Ihr Kind an die Hochschule mitbringen, bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Unterstützung.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Angebote nutzen oder uns Ihre Ideen mitteilen!

 

 

Kinder mit in die Vorlesung?

Manchmal ist es notwendig oder gewünscht, das eigene Kind in die Vorlesung mitzunehmen. Geht das überhaupt? In jedem Fall sollten Sie vorab Rücksprache mit der Dozentin/dem Dozenten halten und Ihre Situation erklären. Als Ausnahme sollte das immer möglich sein.

Überlegen Sie sich:

  • Wie ist mein Kind, wie wird es sich in dieser Situation verhalten? Was kann ich tun, damit weiterhin alle - ich selbst, Dozent_in und Mitstudierende - etwas von der Veranstaltung haben?
  • Kann ich selbst der Veranstaltung konzentriert folgen, wenn mein Kind dabei ist - oder bin ich dann zu sehr damit beschäftigt, was mein Kind tut?
  • Gibt es Alternativen: Können Kommiliton_innen für mich mitschreiben? Kann jemand für die Zeit das Kind betreuen?

 

Spieletaschen zum Ausleihen

Studierende Eltern sind von Zeit zu Zeit darauf angewiesen, ihr Kind in die Hochschule mitzubringen. Als familiengerechte Hochschule unterstützen wir das. Um die Kinder in dieser Zeit - während Besprechungen oder Arbeitsgruppensitzungen - abwechslungsreich und ortsunabhängig zu beschäftigen, können in den Bibliotheken der Hochschule Spieletaschen ausgeliehen werden. Inhalt sind verschiedene kleine Spielmaterialien für etwa 1-3jährige Kinder. Die Ausleihe erfolgt mit der CampusCard der Hochschule (WHV) bzw. dem Benutzerausweis der Bibliothek (OL, ELS) für einen Tag.

 

Wir freuen uns, wenn Sie rege davon Gebrauch machen!

Spielecke im Südgebäude, S422b, Studienort Wilhelmshaven

Der studentische Arbeitsraum S422b (Südgebäude, Wilhelmshaven) bietet zusätzlich zur Arbeitsausstattung inkl. Beamer die Möglichkeit, die eigenen Kinder - z.B. bei Arbeitsgruppensitzungen oder einfach zwischendurch - zu betreuen.

Im Sideboard finden sich eine abwischbare Krabbelmatte als Unterlage sowie verschiedene Spielmaterialien: Puzzle, Fahrzeuge, Steckfiguren oder Stapelbecher.

Hygieneartikel müssen bitte selbst mitgebracht werden. Bitte beachten Sie die aushängenden Nutzungshinweise für den Raum.

Ansprechpartner sind Christoph Walther, Fachbereich Wirtschaft und die Familiengerechte Hochschule.

 

Still- und Wickelmöglichkeiten

Wilhelmshaven

Am Studienort Wilhelmshaven hat der AStA einen Still- und Wickelraum eingerichtet. Er befindet sich gegenüber des AStA-Büros im Südgebäude (Erdgeschoss). Der Schlüssel dazu ist beim AStA erhältlich.

Oldenburg

Am Studienort Oldenburg gibt es eine Wickelmöglichkeit im Mensa-Gebäude (Behinderten-WC). Eine weitere Wickelmöglichkeit gibt es im Veranstaltungsgebäude (TGM-Gebäude Zeughausstraße, Sockelgeschoss, Behinderten-WC). Eine Stillmöglichkeit befindet sich im TGM-Gebäude im Arbeitsraum der Studierenden (Dachgeschoss). Zudem kann der Erste-Hilfe-Raum im Hauptgebäude (Erdgeschoss) zum Wickeln und Stillen genutzt werden.

Elsfleth

Am Studienort Elsfleth gibt es drei Wickelmöglichkeiten: Im Campusgebäude An der Weinkaje (Raum C 005, Erdgeschoss, Behinderten-WC), im Hauptgebäude Weserstraße (Raum W 012, Erdgeschoss, Behinderten-WC) sowie im Gebäude K, Schiffsführungssimulator An der Kaje (Raum K 104, 1. OG, Behinderten-WC).