Forschen und Publizieren

Die Digitalisierung hat die Arbeits- und Kommunikationsstrukturen in Forschung und Wissenschaft in den letzten Jahren stark verändert.

Neue Plattformen und Tools ermöglichen eine effiziente, individuelle Verwaltung und Verbreitung von Forschungsdaten und einen zeitnahen, direkten Austausch über Forschungsergebnisse. Publikationen erfolgen – vielfach unterstützt durch entsprechende Vorgaben der Forschungsförderer – zunehmend elektronisch im Open Access. Neben den herkömmlichen Verlagen ist hier eine Vielzahl von neuen, auf Open Access spezialisierten Verlagsinitiativen und Plattformen entstanden.

Die Hochschulbibliothek unterstützt Hochschulangehörige im Forschungs- und Publikationsprozess durch ein umfangreiches Portfolio an Ressourcen und Services –  die wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten vorstellen möchten.

Kontakt:

Sonja Clauditz

Hochschulbibliothek
Leitung Zentrale Digitale Services (ZDS)
Beauftragte für Open Access

Tel. + 49 4421 985 2984