Prof. Dr. Gerd Hilligweg

Forschungsaktivitäten

  • Wissenschaftliche Publikationen (siehe Veröffentlichungen
  • Vorstandsmitglied des Instituts für nachhaltige Energieversorgung (InEV) an der Fachhochschule Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven, Studienort Wilhelmshaven
    Näheres zu den Zielen, Kompetenzen und Projekten des InEV unter https://www.jade-hs.de/inev
    InEV Institut für nachhaltige Energieversorgung
  • 1999 - 2004 
    Mitgliedschaft im Professoren-Team des Forschungsvorhabens "Energieversorgung mit dezentralen Kleinkraftwerken in leistungsbegrenzten Versorgungsnetzen". (Vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen aus Mitteln der Volkswagenstiftung geförderter Forschungsschwerpunkt an der Fachhochschule, Standort Wilhelmshaven).
  • 2006 - 2008 
    Mitgliedschaft im Professoren-Team des Fachhochschul-Forschungsvorhabens "Regionalökonomische Interdependenzen der Windenergienutzung" (in Kooperation mit der Wangerland Touristik GmbH).
    Die Forschungsergebnisse (1. Teil) sind in Buchform veröffentlicht. Die Publikation "Hilligweg/Janssen/Kull: Tourismuswirtschaft und Windenergieanlagen - Interdependenzen in der Fremdenverkehrsgemeinde Wangerland" ist zu beziehen über die Wangerland Touristik GmbH, Zum Hafen 3, 26434 Horumersiel.
  • 2008 - 2009 
    Projektleiter des Fachhochschul-Forschungsvorhabens "Erstellung eines Energieoptimierungskonzeptes für die Ferienanlage 'Burg Berum' (Landkreis Aurich)" mit der Zielsetzung der Erstellung eines Energieoptimierungskonzeptes.
  • 2009-2010
    Mitgliedschaft im Professoren-Team des Fachhochschul-Forschungsvorhabens "Energy-Edutainment als Synergienutzung zwischen Energie- und Tourismuswirtschaft für die Region Wilhelmshaven" (in Kooperation mit der Stadt Wilhelmshaven).
  • 2011-2013
    Mitglied im Professorenteam des Forschungsvorhabens "Standortfaktoren der JadeBay-Region" (in Zusammenarbeit mit der JadeBay Entwicklungsgesellschaft).
  • 2015
    Mitglied im Forscherteam des Projekts „Land mit Energie" (in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen).
  • Seit 2015
    Mitglied im Forscherteam des Projekts „Service vom Hof" (in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen).
  •