Kurse für SchülerInnen

Diese Kurse werden auf die Altersgruppen angepasst. So können die SchülerInnen ihre ersten Erfahrungen mit dem Thema Roboter sammeln oder ihr bestehendes Wissen an einem kollaborativen Industrieroboter erweitern.

Einen Erfahrungsbericht der Schüler IGS Friesland finden Sie auf der Schulseite. Lassen Sie sich von der Begeisterung der Schüler anstecken.

Schülerkurs "Kollaborative Robotik"

Die Dauer für den Ferienkurs auf eine Woche ausgelegt. In dieser Zeit sollen die SchülerInnen vertieftes Wissen über das Thema Robotik erlangen. In dem Praxisteil lernen die SchülerInnen in direkter Zusammenarbeit mit dem kollaborierenden Roboter Franka Emika Panda dessen Programmierung und bewältigen zum Ende selbständig herausfordernde Aufgaben.

Das Ziel des Kurses ist es, den SchülerInnen erweitertes Wissen über die Robotik zu vermitteln, dass sie in ihrem späteren Lebenslauf anwenden können und ein Highlight bei den ersten Bewegungen bildet. Auch soll durch das besondere Arbeiten mit einem sicheren Industrieroboter ein nachhaltiges Lernerlebnis geschaffen werden.

Schulbegleitende Kurse

Der Umfang dieses Kurses kann mit den Lehrkräften zusammen ausgearbeitet werden. Hierbei kann die Roboterfabrik einen theoretischen und den praktischen Teil übernehmen. Auch bei der Planung des Inhaltes ist es möglich mit der Lehrkraft zusammen zu arbeiten.

Das Ziel des Kurses ist es, den Lehrinhalt der Roboterfabrik Wilhelmshaven neben dem normalen Schulaltag zu vermitteln.

Schnuppertag

Die Dauer ist auf einen Tag ausgelegt. An diesem lernen die SchülerInnen die grundlegende Theorie der Robotik kennen und dürfen anschließend selbständig mit dem Franka Emika Panda arbeiten. 

Das Ziel des Kurses ist es, das Interesse an dem Thema Robotik zu wecken. Durch die Verwendung eines sicheren Industrieroboters, soll ein nachhaltiges und beeindruckendes Erlebnis ermöglicht werden, das Lust auf mehr macht. 

Gruppengröße

Derzeit können wir den praktischen Teil des Kurses nur mit Kleingruppen durchführen.

 

Interesse?

Sollte das Angebot nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, wenden Sie sich gerne direkt an unser Team. Wir gehen gerne auf Ihre Anregungen hinsichtlich der Zeitgestaltung und des Inhaltes soweit möglich ein.

Kontakt

Gefördert durch Mittel der

Projektpartner: