Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Der Fachbereich Ingenieurwissenschaften versteht sich als „der Ingenieurinnen- und Ingenieurausbilder” in den klassischen Ingenieurdisziplinen im Nord-Westen! Die besondere Leistungsfähigkeit des Fachbereiches zeigt sich in der praxisorientierten Bachelor-Ausbildung im klassischen Ingenieurbereich. Wir bieten aktuell sieben Bachelor-, zwei Master- und einen Onlinestudiengang an.

Langjährige Erfahrung - 2015 - 50 Jahre Ingenieurwissenschaften
...zur Pressemeldung 50 Jahre Ingenieurwissenschaften

Die Ingenieurstudiengänge „Elektrotechnik” und „Maschinenbau” stellen seit über 50 Jahren das Fundament dar. Seit mehr als 35 Jahren ist das Studium der „Medizintechnik” in unserem Fachbereich etabliert. Ergänzt wird das Studienangebot um die breit gefächerte „Mechatronik”, die „Kommunikations- und Informationstechnik” und den Studiengang „Maschinenbau- Informatik”. Seit 2013 bieten wir das Studienangebot „Meerestechnik” an. Zum Wintersemester 2017/2018 kam der "Online-Bachelorstudiengang Regenerative Energien" hinzu.

Spezialität Praxisverbund

Wir bieten Studiengänge in Verbindung mit einer Berufsausbildung oder einer Studienförderung in der Industrie an. In der Verzahnung von Studium und Praxis liegt das Optimum der Berufsqualifizierung für den hoch spezialisierten Arbeitsmarkt.

Internationalisierung

Die Internationalisierung im Studium wird immer wichtiger. Allen Studierenden eröffnet sich die Möglichkeit ein Semester oder ein Jahr im Ausland zum Beispiel an unseren Partnerhochschulen zu studieren oder dort die Bachelor-Abschlussarbeit zu schreiben. Jährliche internationale Sommerkurse bieten Kontakte zu ausländischen Studierenden.

Ingenieurinnen

Frauen in Ingenieurstudiengängen sind zwar immer noch seltener, der Anteil steigt aber zunehmend an. Haben sich Frauen erst einmal für einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang entschieden, studieren Sie bei uns mit überdurchschnittlichem Erfolg und werden von den Firmen nicht nur wegen ihrer fachlichen sondern auch wegen ihrer kommunikativen und integrativen Kompetenz bevorzugt eingestellt.

Forschung

Die Einbindung der Studierenden in aktuelle Forschungsvorhaben und Projekte, die häufig in Zusammenarbeit mit der Industrie durchgeführt werden, sichert den aktuellen Standard unserer Ingenieurausbildung.

Berufsqualifikation

Die 8-semestrigen Bachelor-Studiengänge mit integriertem Praxissemester oder die 8-semestrigen Praxisverbundvarianten bieten eine hohe Berufsqualifizierung. Innerhalb kurzer Zeit finden unsere Ingenieurinnen und Ingenieure attraktive Arbeitsplätze.