Technische Navigation und Assistenzsysteme in der Schiffsführung

Bilder von maritimen Projekten

Unser Forschungsstandort ist am Fachbereich Seefahrt und Logistik der Jade Hochschule am Campus Elsfleth angesiedelt. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Erforschung und Entwicklung von sozio-technischen Systemen zur Optimierung der navigatorischen Schiffsführung. Wir identifizieren Potenziale in aktuellen Systemen, konzipieren und implementieren neue Systeme und evaluieren sie. Wesentliche Systemziele sind die Unterstützung des nautischen Personals an Bord und an Land, auch in anspruchsvollen Situationen, und die Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit im Schiffsverkehr.

Bei allen Entwicklungen steht die Perspektive des Nautikers und der Nautikerin für uns an erster Stelle. Auch hinsichtlich aktueller Entwicklungen in den Themenbereichen e-Navigation, GreenShipping und Remote Pilotage / Autonomous Shipping, die wir im Rahmen unserer Tätigkeiten mitgestalten. In diesen Bereichen ergeben sich Verbesserungsmöglichkeiten an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine an Bord, in den Verkehrszentralen, und auch in landseitigen Kontrollzentren.

Interesse an Nautischen Assistenzsystemen?

Unser zukunftsweisendes, vielschichtiges und interdisziplinäres Forschungsfeld ist in vielen Fachgebieten beheimatet: Nautik, Informatik, Sensorik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Dynamik, Geodäsie, Elektrotechnik, Schiffstechnik, Human Factors und Umweltschutz.

Wir bieten interessierten Studierenden die Möglichkeit aktiv mit zu Forschen - zum Beispiel als studentische Hilfskraft (in allen Studiensemestern und Fachbereichen), als freiwillige Unterstützung gegen Social Credit Points (SCP) oder in Form einer Abschlussarbeit. Wenn Sie Interesse haben, treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Aktuelle Projekte

In unserer Arbeit kooperieren wir mit einer Vielzahl an Partnern aus Industrie, Wissenschaft und Politik. Aktuelle Projekte sind der Aufbau und die Inbetriebnahme eines einsatzfähigen Autonomous Surface Vehicles (ASV) zur Kommunikation mit Tauchrobotern EITAMS und die Entwicklung eines Leitsystems zur sicheren und effizienten Schiffsführung in der Revierfahrt greenCoPilot. Wir konzipieren Systeme, setzen sie um und erproben sie an Bord von Schiffen sowohl in Binnengewässern, unter Hochseebedingungen als auch unter Laborbedingungen im Manöverbecken und in unterschiedlichen Simulatoren.

Abschlussarbeiten

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Thema für Ihre Abschlussarbeit? Eine Auswahl von Abschlussarbeitsthemen finden Sie weiter unten. Oder Sie haben bereits Idee für Ihre Abschlussarbeit? Dann treten Sie mit uns in Kontakt!

Themenvorschläge:

Chancen und Herausforderungen moderner Bahnführungssysteme in der Revierfahrt

Automatische Erkennung von Havarien in AIS Daten

Themengruppe: Digitale Hunte

Menschen und Kontakte

Darstellung von einer Person, die auf einem Boot steht und telefoniert.

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Christian Denker

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Oliver Köckritz M.Sc. 

Timotheus Kisselbach M.Sc. 

Yves Korte-Wagner B.Sc. 

Björn Kreye M.Sc. 

Moritz Oberjatzas Dipl.-Math. 

 

Studentische Hilfskräfte:

Angela Sandner

 

Ehemalige Mitarbeiter:

Jan-Hendrik Wesuls