Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitung elektronische Schließzylinder
Jade Hochschule - Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth 
 



Funktion Panikschloss (auch Antipanikschloss genannt)

Ein Panikschloss wird für ein- und zweiflügelige Türen meistens im Verlauf von Fluchtwegen eingesetzt. Mit einer einfachen Handbewegung über den Türdrücker (Türklinke) kann auch eine verriegelte Tür geöffnet werden.

Zur Entriegelung der Tür von der Innenseite wird daher kein Schlüssel benötigt, auch wenn diese zuvor von außen verschlossen wurde.
Alle Panikschlösser ermöglichen jederzeit das Verlassen des Gebäudes und das Entkommen aus einer Gefahrensituation ohne weitere Hilfsmittel. Ein Schlüssel wird von innen nicht benötigt.
Wenn die Tür per Schlüssel abgeschlossen wurde, befindet sich der äußere Türdrücker im Leerlauf, er ist somit ohne Funktion:
Ein Zutritt von außen ist nur mit einem Schlüssel oder Karte möglich.
Von innen reicht jedoch die einfache Betätigung, also das Herunterdrücken des Türdrückers, mit einer einzigen Handbewegung. Wenn der Riegel wieder ausgefahren werden soll, muss die Tür also wieder per Schlüssel abgeschlossen werden.

Horizontale Betätigungsstange
Der innere Türbeschlag kann auch durch eine horizontale Betätigungsstange vorzugsweise nach DIN EN1125 ersetzt werden. Dabei handelt es sich um einen Beschlag mit einer Stange waagerecht über das gesamte Türblatt, der durch einfachen Druck gegen die Stange das Schloss öffnet.
Hierdurch ist auch bei einer Paniksituation durch eine nachdrängende Menschenmenge das Öffnen des Notausgangs gewährleistet.
Die Besucher eines Gebäudes müssen nicht mit der Funktionsweise vertraut sein, da auch schon reiner Körperdruck gegen die Stange zum Öffnen ausreicht. (auch wenn Menschen z. B. rückwärts gegen die Stange gedrückt werden).

Bedienung Panikschloss mit mechanischem Schlüssel oder elektronischen Schließsystem.
Bitte beachten:
Beim Aufschließen/Öffnen des Schlosses muss sowohl mit dem Schlüssel oder der elektronischen Karte 
etwas weiter als gewohnt „bis zum Anschlag“ gedreht werden,
​​​​​​​erst dann wird die Drückerfunktion/Türklinke frei gegeben und das Öffnen ermöglicht..