Online-Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Qualifizieren Sie sich zum betriebswirtschaftlichen Generalisten – vom eigenen Schreibtisch aus, auch neben Job und Familie!

Unser Online-Studiengang Betriebswirtschaftslehre vermittelt Ihnen eine breite betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung. Damit sind Sie bestens gerüstet für verantwortungsvolle Fach- und Führungspositionen in nahezu allen Unternehmensbereichen, vom Einkauf bis zum Vertrieb, von Finanzen bis Personalführung. 

Online-Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre B.A. im Überblick

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Bewerbungsfrist

01.06. - 15.09.
01.12. - 15.02.

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester


Regelstudienzeit

6 Semester oder individuell in Teilzeit

Voraussetzung

AHS, FHR, abgeschl. Berufsausbildung

Studienform

online


Studienort

Ihr Schreibtisch

Numerus Clausus

Nein

Sprache

deutsch

Studieninhalte

Studieren Sie Betriebswirtschaftslehre und legen Sie damit den Grundstein für Ihre Karriere in nahezu allen Unternehmensbereichen. Sie erlangen die Kompetenz, die unterschiedlichsten betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zu lösen und Projekte erfolgreich zu managen. Dazu werden neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Grundlagen angrenzender Fachgebiete insbesondere auch persönliche Fertigkeiten entwickelt, um Sie bestens auf verantwortungsvolle Fach- bis hin zu Führungspositionen vorzubereiten. 

Dabei bieten Ihnen unsere Online-Studiengänge die Möglichkeit, sich flexibel und kostengünstig weiterzubilden. Durch unser modernes Studiengangs-Konzept lässt sich das Studium individuell mit Ihren beruflichen und privaten Verpflichtungen vereinbaren. So erhalten Sie die Möglichkeit, auch neben Job und Familie den staatlichen Hochschulabschluss "Bachelor of Arts“ (B.A.) zu erlangen – und das in Ihrem eigenen Tempo.
Der Abschluss qualifiziert für ein weiterführendes Master-Studienprogramm und eröffnet mit diesem weiteren berufsqualifizierenden Abschluss ebenfalls die Möglichkeit zur Promotion.

Studieren Sie, wann und wo Sie wollen! Vom eigenen Schreibtisch aus haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Studienmodule und werden dabei von den Professorinnen und Professoren der Jade Hochschule betreut. Langfristig geplante Termine für Prüfungen und Präsenzen schaffen größtmögliche Freiräume und erlauben eine frühzeitige Planung. Das Studiengangskonzept reduziert die Präsenzzeiten auf das notwendige Minimum, so dass Sie nur an wenigen Wochenenden je Semester zu vertiefenden Präsenzphasen bzw. zu den Prüfungen vor Ort sein müssen.

Sie sind beruflich und privat stark eingespannt? Dann studieren Sie doch in Teilzeit! Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Module Sie im Semester belegen und können Ihr Studium so an Ihre Lebenssituation anpassen.

Das Online-Studium Betriebswirtschaftslehre umfasst 180 ECTS-Punkte, verteilt auf 30 Studienmodule zzgl. Praxisprojekt und Bachelorarbeit. Sie belegen dabei neben den grundlegenden betriebswirtschaftlichen Modulen solche aus den Bereichen „Strategie und Marketing“ und „Investition und Finanzierung“. Im Wahlpflichtbereich können Sie Ihren persönlichen Schwerpunkt setzen. Weiter sieht das Studium ein Praxisprojekt, welches Ihre aktuellen beruflichen Erfahrungen berücksichtigen kann, sowie die Bachelorarbeit vor.

Eine Übersicht der Module können Sie sich gern als PDF downloaden.

Der Online-Studiengang Betriebswirtschaftslehre ist als Vollzeit-Studiengang mit einer Regelstudienzeit von sechs Fachsemestern konzipiert. Sie können Ihr Studium individuell verlängern. Wir haben Ihnen beispielhafte Studienverläufe für das Vollzeit- sowie verschiedene Teilzeit-Modelle hier zusammengestellt.

 

 

Die Online-Studiengänge der Jade Hochschule sind von der ZEvA akkreditiert.

Bewerbung und Studieneinstieg

Sie können Ihr Online-Studium bei uns zum Sommer- oder zum Wintersemester aufnehmen. Zur Bewerbung nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbungsportal.
 
Eine Bewerbung ist jeweils ab dem 01. Juni eines Jahres für den Start im Wintersemester sowie ab dem 01. Dezember für den Start im Sommersemester möglich. 
Neben der klassischen (Fach-)Hochschulreife ist eine Zulassung auch über die berufliche Qualifizierung möglich. Bei Fragen zur Zulassung und zum Bewerbungsprozess helfen Ihnen unsere Kolleg_innen aus dem Immatrikulationsamt gerne weiter.

Das Bewerbungsverfahren findet vollständig online statt. Nach Ihrer Registrierung können Sie sich für den gewählten Studiengang bewerben und machen bereits entsprechend notwendige Angaben. Das Bewerbungsportal führt Sie dann durch die nächsten Schritte – von der Beantragung der Immatrikulation bis zur Annahme des Studienplatzes, die Sie abschließend postalisch einsenden müssen. 
Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Dann hilft unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Erst nach Ihrer vollständigen Einschreibung (Immatrikulation) erfahren wir von Ihnen als neue Online-Studierende, können Ihren studentischen Account für unseren Lernraum anlegen und Ihnen per E-Mail erste Informationen und die Einladung zur Einführungsveranstaltung senden. Sie haben schon vorher ein paar Fragen? Dann melden Sie sich bei uns! Sie erreichen uns am besten über unsere gemeinsame Rufnummer 04421 985 2992 oder über unsere Sammel-E-Mail-Adresse

Anrechnung von Vorleistungen

Sie haben schon einmal studiert? Oder verfügen Sie über berufliche Weiterbildungen, wie z.B. den staatlich geprüften Betriebswirt oder eine Qualifikation zur_zum Fachwirt_in? Dann beraten wir Sie gerne zu den Möglichkeiten der Anerkennung hochschulischer bzw. zu den Möglichkeiten der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen.

Kosten

Für die ordentliche Immatrikulation im Online-Studiengang fällt ein Semesterbeitrag in Höhe von derzeit 158,00 Euro (Stand: SoSe 2020) an. Dieser enthält die Beiträge für Verwaltung, AStA und Studentenwerk. Online-Studierende erhalten kein Semester-Ticket.

Für Bezug und Nutzung der multimedialen Online-Studienmodule ist in den Online-Bachelorstudiengängen je belegtem Studienmodul und Semester ein Medienbezugsentgelt in Höhe von 78,00 € pro Modul (gegen Nachweis einer BAföG-Berechtigung vermindert auf 53,00 € pro Modul) zu entrichten.

Online-Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Regelstudienzeit (6 Semester):

6 Semester x 158,00 € Semesterbeitrag    948,00 €
30 Module* x 78,00 € Medienbezugsentgelte 2.340,00 €
Summe 3.288,00 €

 

* 30 Module werden zur Erreichung der erforderlichen 180 ECTS-Punkte für den Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre benötigt.

Bei Verlängerung der Studienzeit im Teilzeit-Modell erhöht sich die Summe durch die zusätzlichen Semesterbeiträge. 
Die Kosten für das Online-Studium inkl. notwendiger Reisetätigkeiten können Sie in der Regel steuerlich geltend machen.

Berufsbild

Der grundständige Studiengang Betriebswirtschaftslehre vermittelt Ihnen wissenschaftliches und praxisnahes Grundlagenwissen in der Planung, Organisation, Berechnung und Umsetzung von unternehmerischen Entscheidungen und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Der Bachelorabschluss ermöglicht Ihnen damit den Einstieg in verantwortungsvolle Fach- und Führungspositionen in Unternehmen aller Branchen. Vom Einkauf bis zum Vertrieb, vom Controlling bis zur Personalführung – das Studium bietet die Basis für Ihren beruflichen Erfolg.


Durch eine Vielzahl an vertiefenden Studienmodulen und die Möglichkeit, sich durch zwei Wahlpflichtmodule und die Bachelorarbeit einen eigenen Schwerpunkt zu setzen, steht unseren Alumni ein breites berufliches Spektrum offen.

Wie funktioniert ein Online-Studium?

Anders als bei einem Präsenz-Studium studieren Sie im Online-Studium von zu Hause aus – an Ihrem Schreibtisch, im Büro oder auch unterwegs. An die Stelle von klassischen Präsenz-Vorlesungen treten unsere multimedialen Studienmodule, die auf einem methodisch-didaktischen Konzept für die Online-Lehre beruhen. Was bedeutet das für Sie?

Sie können über unseren Lernraum moodle rund um die Uhr auf Ihre Studieninhalte zugreifen und dort mit Ihren Studienkolleg_innen und den Lehrenden in Kontakt treten. Diese interaktive Umgebung unterstützt das uneingeschränkte, zeitlich und örtlich flexible Arbeiten.

Die Lehrkräfte der Jade Hochschule stellen Ihnen für jedes Studienmodul einen detaillierten Kursplan zur Verfügung, der Ihnen die Strukturierung des Studiums erleichtert. Neben den Fachinhalten bieten Ihnen die Lehrenden Videkonferenzen in Form von Online-Seminaren, Vorlesungen und Sprechstunden an. Diese sind freiwillig und dienen Ihrer Lernunterstützung. Viele Veranstaltungen werden zudem aufgezeichnet, um Ihnen noch mehr zeitliche Flexibilität zu ermöglichen. 

Schon vor Semesterbeginn sind Ihnen alle wichtigen Meilensteine bekannt: Termine und Zeiten für Präsenzveranstaltungen, Labore und Prüfungen stehen bereits fest. So können Sie Ihre Modulbuchung mit Ihrem privaten und/oder beruflichen Kalender abgleichen. Die Prüfungen werden je nach Prüfungsart vor Ort (Prüfungsart „Klausur“) oder über den Lernraum abgenommen (Prüfungsart „Kursarbeit“). 

Sie können sich das noch nicht richtig vorstellen? Dann nutzen Sie die Chance, in einige Module hineinzuschnuppern. Kostenlos und unverbindlich, ohne wenn und aber. Die Schnupperkurse werden über unseren Dienstleister oncampus angeboten – Sie melden sich an, loggen sich ein und haben sofort Zugriff auf: 

  • Allgemeine Informationen (z.B. Studieninhalte, Studien- und Prüfungsordnung und Curriculum) 
  • auf ausgewählte Lerninhalte und
  • Online-Seminare zu den Studiengängen

Termine

Ein Online-Studium, häufig neben Job und Familie, verlangt Planungssicherheit. Daher geben wir Ihnen alle Präsenz- und Prüfungszeiten langfristig bekannt:

Start Wintersemester 2020/2021 am 01.09.2020

12.09.2020 Einführungsveranstaltung 

1. Präsenz 23./24.10.2020
2. Präsenz 13./14.11.2020
3. Präsenz 11./12.12.2020
4. Präsenz 08./09.01.2021

Prüfungen 1: 21.01. - 23.01.2021
Prüfungen 2: 04.02. - 06.02.2021

Start Sommersemester 2021 am 01.03.2021

13.03.2021 Einführungsveranstaltung 

1. Präsenz 16./17.04.2021
2. Präsenz 07./08.05.2021
3. Präsenz 28./29.05.2021
4. Präsenz 11./12.06.2021

Prüfungen 1: 24.06. - 26.06.2021
Prüfungen 2: 08.07. - 10.07.2021

Zertifikate

Als Online-Studierende haben Sie die Möglichkeit, sich Zertifikate für das erfolgreiche Absolvieren bestimmter Studienmodule ausstellen zu lassen. Diese Zertifikate können Sie schon vor Studienabschluss als Zwischenergebnisse Ihrem Arbeitgeber präsentieren, Bewerbungen beifügen oder sich für die folgende Studiendauer motivieren! 

Folgende vier Zertifikate können Sie nach erfolgreichem Bestehen beantragen:

Basics of Business Administration 

Einführung in die ABWL
Wirtschaftsmathematik
Kosten- und Erlösrechnung
Rechnungswesen I
VWL I
Wirtschaftsrecht I

Management Skills 

Business English 
Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung 
Personalwirtschaft 
Projektmanagement 
Prozessmanagement 

Business Administration -advanced-

Controlling 
Finanzierung 
Investition 
Rechnungswesen II 
Steuerlehre 
VWL II

Marketing Skills 

E-Business-Management 
Marketing & Empirische Sozialforschung 
Strategisches Management & Marketing 
Unternehmensplanspiel 
Unternehmenspolitisches Projekt

Informationen für Arbeitgeber

Von einer Weiterqualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren natürlich auch die Arbeitgeber. 

Insbesondere das berufsbegleitende Online-Studium bietet an dieser Stelle mehrere Vorteile:

  • Durch maximale räumliche und zeitliche Flexibilität ist das Studium optimal mit der Arbeitszeit vereinbar. Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich an Freitagen und Samstagen statt, Prüfungen an zwei Wochenden pro Semester von Donnerstag bis Samstag. Das Lernraumsystem ist rund um die Uhr verfügbar, in den Abendstunden werden ergänzend Videokonferenzen angeboten. Alle Termine sind mit ausreichend zeitlichem Vorlauf bekannt, so dass notwendige Freistellungen/ Urlaubstage langfristig eingeplant werden können.
  • Durch den Austausch der Studierenden untereinander findet ein ständiger Wissenstransfer statt. Daraus resultierende Netzwerke bieten auch für die Arbeitgeber zahlreiche Potenziale.
  • Persönliche Entwicklung der Studierenden: ein berufsbegleitendes Studium erfordert ein hohes Maß an Eigenmotivation, guter SelbstorganisationZielstrebigkeit und Durchhaltevermögen.
  • Das Studium eröffnet neue mögliche Aufgabengebiete und qualifiziert für höherwertige Tätigkeiten.
  • Im Studium erarbeitete Ergebnisse und gewonnene Erkenntnisse können direkt am Arbeitsplatz in die Praxis umgesetzt werden.

Eine Unterstützung durch den Arbeitgeber verdeutlicht die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und kann somit die Bindung an Ihr Unternehmen stärken. 

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gern.

Kontakt

Bei allen Fragen rund um Studienplanung, Organisation und Technik stehen wir vom Online-Team Ihnen zur Seite – sprechen Sie uns gerne an! Sie erreichen uns über unsere Sammel-Adresse onlinestudium@ich-will-keinen-spamjade-hs.de ebenso wie über unsere gemeinsame Rufnummer 04421 985 2992.

Gerne können wir auch ein persönliches Beratungsgespräch an der Jade Hochschule vereinbaren oder wir treffen uns in einer Videokonferenz. Wir sind für Sie erreichbar!

von links: André Wölk, Nina Paul, Harald Lohner, Till Rehbein, Michael Kieselstein; unten: Melanie Kirschner, Sabine Pettan

Die Online-Studiengänge der Jade Hochschule sind in folgenden sozialen Netzwerken vertreten:

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

Youtube

Stimmen aus dem Fachbereich

"Der Beginn neben dem Beruf wäre für mich ohne BWL online nicht in Frage gekommen. Mittlerweile arbeite ich neben meinem Online-Masterstudium und genieße die Flexibilität dieser Studienform."

David Skibb, Online-Studiengang BWL

Online zum Master-Abschluss