Geoinformationswissenschaften, M.Sc.

Kurzbeschreibung

Es besteht eine wachsende Nachfrage nach Fachkräften, die hoch qualifiziert raumbezogene Daten erfassen, verwalten, analysieren und visualisieren können. Absolvent_innen des Studiengangs Geoinformationswissenschaften, M.Sc. (vormals: Geodäsie und Geoinformatik, M.Sc.) sollen hierbei einen essenziellen Beitrag leisten. Studierende stehen die folgenden Studienprofile zur Auswahl:
Geodäsie: Vertieft im Bereich der geodätischen Erfassung, Beschreibung, Analyse und Verarbeitung dreidimensionaler Zusammenhänge.
Geoinformatik: Vertieft theoretisch und praktisch in der automatisierten Verarbeitung, Verwaltung, Analyse, Präsentation und Bereitstellung von raumbezogenen Daten.
Geodatenanalyse: Beschäftigt sich vertieft mit der Auswertung und Analyse komplexer raumbezogener Fragestellungen zur Unterstützung fundierter Entscheidungsprozesse.

Zurück zur Studiengangsliste

Studienort

Oldenburg 

Aufnahme des Studiums

WiSe (1.9.)/SoSe (1.3.) 

Regelstudienzeit

3 Semester

Abschluss

Master of Science 

Form des Studiums

Präsenz, teilzeitgeeignet

Lehrsprache

Deutsch 

Zulassungs­beschränkungen

nein

Ansprechpartner_in

Arianna Schön

Bewerbungszeitraum

deutsche Hochschul­zugangs­berechtigung
(Bewerbung via Jade eCampus)
Sommersemester:
01.12. bis 15.01.
Wintersemester:
01.06. bis 15.09.
ausländische Hochschul­zugangs­berechtigung
(Bewerbung via uni-assist)
Sommersemester:
01.10. bis 15.12.
Wintersemester:
01.04. bis 15.06.
 

Anmerkungen

Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2021/22 wurde bis zum 15. Septeber verlängert.
Der Abschluss bietet die Voraussetzung zum höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst und zur Promotion.

Downloads und weitere Informationen