7. Oldenburger BIMTag

Am 19. und 20. Februar 2020 findet im Hauptgebäude der Jade Hochschule in Oldenburg der 7. Oldenburger BIMTag statt.

Es erwarten Sie

  • Vorträge aus Praxis und Forschung
  • Workshops zu unterschiedlichen Themen
  • Hands-on Sessions zum Mitmachen und Ausprobieren

rund um das Thema Building Information Modeling (BIM).

direkt zur Anmeldung

Rückblick auf den 6. Oldenburger BIMTag

Möchten Sie uns auf dem Oldenburger BIMTag als Aussteller, Sponsor oder Referent unterstützen? Dann wenden Sie sich gerne an unser Team.

Programm

Änderungen vorbehalten.

Mittwoch, 19.02.2020

 

Lichthof
09:00 Einlass/Registrierung
10:00

Begrüßung

Grußwort
Hon. Prof. Dipl.-Ing. Hans-Georg Oltmanns, BIM Baumeister Akademie

Grußwort
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Wegener, Vizepräsident für Forschung, Technologietransfer, Gleichstellung und Weiterbildung der Jade Hochschule

11:00

Pitches der Sponsoren

11:30

Keynote

Erfolgreicher digitaler Wandel in einem Traditionsunternehmen
(angefragt)

 

Saal 1 (E22) Saal 2 (E7) Workshops (E24) Hands-On (E8)
12:00

Wirtschaftsförderung

Welche Möglichkeiten gibt es für Unternehmen?

Treffen der buildingSMART Regionalgruppe Nordwest

 

 

 

12:30 Mittagspause
13:30

Ingenieurwesen

BIM im Tiefbau
(angefragt)

Praxisbeispiele aus dem Hochbau
(angefragt)

Einführung von BIM im Ingeieurbüro
(angefragt)

Normen und Recht

Aktueller Stand zu VDI und DIN
(Michael Raps, Jade Hochschule)

XPlanung und XBau
(angefragt)

Rechtliche Umsetzbarkeit von BIM - Erfahrungsbericht
(Till Kemper, HFK Rechtsanwälte PartGmbB)

 

Common Data Environement

Hands-On
(Squirrel, albert.ing GmbH)

15:00 Kaffeepause
15:45

Datenmanagement

Digitalisierung der Arbeitssicherheit
(Köster GmbH und Uvex)

Datenintegration im Erhaltungsmanagement
(Rene Schumann, HOCHTIEF ViCon GmbH)

Use Case Management
(angefragt)

Forschungsergebnisse

Digitaler Zwilling zur Arbeitssicherheit auf Baustellen
(Jochen Teizer, Aarhus Universität, Dänemark)

Informationslieferungscontrolling
(Anica Meins-Becker, Bergische Universität Wuppertal)

Simulation von Planungs- und Kooperationsprozessen
(Michael Raps, Jade Hochschule)

BIM Vertragsrecht

Workshop
(Till Kemper, HFK Rechtsanwälte PartGmbB)

 
17:15 Schluss
19:00 Abendveranstaltung im Oldenburger Müggenkrug

Donnerstag, 20.02.2020

 

Saal 1 (E22) Saal 2 (E7) Workshops (E24) Hands-On (E8)
09:00

BIM bei der öffentlichen Hand

BIM-Pilotprojekte des Bundes
(Matthias Reif, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR))

Modellbasierte Prüfung in der Baugenehmigung
(Thorsten Walter, Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen)

Erfahrungen in BIM-Projekten aus Sicht der öffentlichen Hand
(angefragt)

 

Datenaustausch

Workshop zu MVD und Use Case Management
(angefragt)

Modellbasierte Mengenermittlung und LV-Erstellung mit dem BIM 3D Modell

Hands-On
(Andreas Steyer, NEVARIS Bausoftware GmbH)

10:30 Kaffeepause
11:00

BIM im Bestand

Ersatzneubau des Stadtmuseums Oldenburg als Teil des Museumsforums
(Henning Oltmanns, DhochN-Jade Digital Engineering GmbH)

Modellbasierte Schadensdokumentation im Bestand
(Jelde Borgmann, BIM Baumeister Akademie)

Regelbasierte Qualitätskontrolle und -sicherung von BIM Modellen seitens der Planung, Koordination und der Öffentlichen Hand
(Andreas Verfürth, Solibri Inc)

 

digitale Baugenehmigung

Workshop
(Michael Brinkmann, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz)

Erstellung eines BIM Gebäudemodells mit Allplan

Hands-On
(MSE Henryk Landgrafe und Ulrich Schneidt-Prinz)

12:30 Mittagspause
13:30

Architektur

Die Rolle des Architekten im BIM-Prozes
(angefragt)

Projektbeispiele
(angefragt)

Automatisierung von Planungsprozessen
(angefragt)

 

Digitalisierung im Handwerk

Workshop
(angefragt)

Softwarebasierender Abgleich der Zielvorstellung und Prüfung der Qualitätsanforderungen an ein BIM Gebäudemodell

Solibri
(Christiane Mußmann)

15:00 Schluss

Abendveranstaltung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Oldenburger BIMTags,

im Anschluss des ersten Veranstaltungstages, möchten wir Sie herzlich zu unserer Abendveranstaltung einladen. Erleben Sie einen exklusiven Abend in einem stilvollem und entspanntem Ambiente. Es erwartet sie ein traditionelles Oldenburger Grünkohlessen. Als Alternative werden Schnitzel oder ein vegetarisches Gericht angeboten. Wir freuen uns darauf, einen unvergesslichen Abend mit Ihnen zu verbringen.

Nutzen Sie diesen Abend um sich mit Kollegen, Referenten, Sponsoren, Aussteller und Studierenden auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Die Getränke sind im Preis enthalten (alkoholfreie, Bier, Wein, div. Spiritouosen).

Da die Plätze an der Abendveranstaltung leider begrenzt sind, kann es sein, daß nur noch Tickets ohne Abendveranstaltung erworben werden können. Also sichern Sie sich schnell einen Platz und kaufen Sie Ihr Ticket.

Bitte beachten:

Veranstaltungsort ist der Müggenkrug in Oldenburg (Elsflether Straße 53, 26125 Oldenburg)

Für diejenigen, die nicht mit dem Auto anreisen, wird ein entsprechender Transfer aus der Oldenburger Innenstadt zur Veranstaltung organisiert.

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unsere Veranstaltung an.

Für Angestellte und Studierende der Jade Hochschule wird es wieder ein Kontingent an vergünstigten Tickets geben. Bitte wenden Sie sich dafür an info@ich-will-keinen-spambim-baumeister-akademie.de

Anfahrt

Veranstaltungsort

Hauptgebäude Altbau (HA)
Lichthof / Eingang "HA"

Ofener Straße 16
26121 Oldenburg

Parken

Achtung: Auf dem Gelände der Jade Hochschule stehen nur eine begrenzte Anzahl Parkplätze zur Verfügung! Bitte nutzen Sie die Park´n´Ride Möglichkeiten der Stadt Oldenburg

Anfahrt mit dem Bus

Haltestelle: Fachhochschule

Route: Oldenburg HBF - Fachhochschule

Sponsoren, Aussteller und Unterstützer