Logopädie (B.Sc.)

Start des Studiengangs Logopädie zum Wintersemester 2020/21

Der Bachelorstudiengang Logopädie wird an der Jade Hochschule als ein additiver Studiengang angeboten, das heißt, er baut auf die zuvor abgeschlossene Logopädieausbildung auf. Das Logopädiestudium an der Jade Hochschule kombiniert wissenschaftlich-methodische Fächer mit den zwei inhaltlichen Schwerpunkten der Auralen Rehabilitation und der technikgestützten Verfahren in der Logopädie.

Der Schwerpunkt Aurale Rehabilitation vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Diagnostik, Beratung und Versorgung von Menschen mit Hörstörung und ihren Angehörigen bedeutend sind. Sie werden somit bestens für die praktische Behandlung von Hörstörungen in niedergelassenen Praxen qualifiziert, aber auch für spezialisierte Facheinrichtungen wie CI-Zentren, HNO-Kliniken etc.

Der zweite Schwerpunkt vermittelt Ihnen technische Grundlagen, technikgestützte Verfahren für die Diagnostik und Therapie logopädischer Störungsbilder und Grundkenntnisse in der Sprachsignalverarbeitung. Sie sind neben dem praktischen Einsatz technischer Verfahren auch befähigt in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen technikgestützte Produkte zu entwickeln, zu evaluieren und zu validieren, wodurch Sie Ihr Arbeitsfeld zukunftsweisend erweitern können.

Der Studiengang Logopädie ist mit seiner inhaltlichen Ausrichtung sehr gut in die Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen eingebettet, welche die beiden Schwesterstudiengänge Hörtechnik und Audiologie sowie Assistive Technologien und den Master Public Health umfasst.

Symbolbild Berufsbild Logopädie
 
 
Berufsbild
Symbolbild Studieninhalte
 
 
 
 
 
Studieninhalte
Symbolbild Online-Einschreibung
 
 
 
 
 
 
 
Studieneinstieg
Symbolbild Kontakt
 
 
 
 
 
Kontakt